Spezielle Impfaktion für Kinder

Das Universitätsklinikum und der Landkreis Tübingen bieten eine Impfung gegen Corona für Kinder an. Bei der speziellen Aktion werden am Wochenende vom 17. bis 19. Dezember ausschließlich Fünf- bis Elfjährige geimpft. Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die Impfung hauptsächlich für Kinder mit Erkrankungen wie Diabetes und Übergewicht, außerdem wenn sie Angehörige haben, denen ein schwerer Verlauf von Corona drohen könnte. Auf besonderen Wunsch der Eltern können auch Fünf- bis Elfjährige ohne Vorerkrankungen geimpft werden. Die erste Kinder-Impfaktion im Landkreis ist im Gesundheitszentrum des Uniklinikums (Hoppe-Seyler-Straße 6, Parkhaus P4). Geimpft wird am Freitag, 17. Dezember, von 14 bis 20 Uhr sowie am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Dezember, jeweils von 8 bis 20 Uhr. Termine können ab Mittwoch über die Homepage https://www.medizin.uni-tuebingen.de/de/pop-up-impforte gebucht werden. Dort steht auch, welche Unterlagen mitgebracht werden müssen. Vor Ort klären Kinderärzte über die Impfung auf. Es gibt nur den Impfstoff von Biontech in einer niedrigen Dosierung für Kinder.

Die Empfehlung der Stiko findet sich unter dem Link https://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/PM_2021-12-09.html

tun21121301

Spritzen werden mit Impfstoff befüllt. Foto: tünews INTERNATIONAL / Mostafa Elyasian.

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 2,697 total views,  1 views today

TÜNEWS INTERNATIONAL

Related posts