Masken im ÖPNV und beim Arzt weiter Pflicht

Im öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) und in Arztpraxen in Baden-Württemberg müssen bis Montag, 22. August, weiter Masken getragen. Das hat die Landesregierung beschlossen. Die Maskenpflicht gilt nicht für Kinder. Die Maskenpflicht gilt auch nicht für Menschen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können. Sie müssen das mit einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen. Außerdem empfiehlt die Landesregierung, zu anderen Menschen mindestens 1,5 Meter Abstand zu halten und in öffentlichen Innenräumen eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen sowie die Räume regelmäßig zu lüften. Siehe https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/ tun22072002 www.tuenews.de Im Stuttgarter Schloss sind Teile der Landesregierung untergebracht. Foto: tünews INTERNATIONAL / Mostafa Elyasian.    … Read More

 9,976 total views,  5 views today

Nicht an allen Schulen gibt es „Hitzefrei“

Die Sonne brennt vom Himmel. Es wird immer heißer. Klassenzimmer heizen sich auf und die Luft wird stickig. Frühere Generationen von Schülern in Baden-Württemberg konnten sich darauf verlassen, dass es dann „Hitzefrei“ gibt. Das ist inzwischen anders. Schon 2019 erklärte das Kultusministerium, dass es die Umstände für „Hitzefrei“ nicht generell vorschreibt. Darüber entscheiden die einzelnen Schulleitungen. Grundsätzlich kein „Hitzefrei“ gibt es an beruflichen Schulen und in der Oberstufe der Gymnasien. Maßstab an den anderen Schulen sollen das körperliche Wohl der SchülerInnen und die örtlichen Verhältnisse sein. Das Ministerium hat ein paar Kriterien als Entscheidungshilfe für Schulleitungen festgelegt: Die Außentemperatur muss… Read More

 9,532 total views

9-euro ticket instead of free ticket

If Ukrainian refugees want to travel inexpensively on buses and trains, they need a 9-euro ticket to do so. The rule that they can use local trains for free has already been lifted since the beginning of June, the Federal Ministry of the Interior has announced. The 9-euro ticket is valid for one month on local trains and is still available for the months of July and August. Long-distance trains cannot be used with it. Tickets are available at ticket counters of the railroad or online. https://www.bahn.de/angebot/regio/9-euro-ticket tun22071801 www.tuenews.de Schienennahverkehr rund um Tübingen. Foto: tünews INTERNATIONAL / Martin Klaus.  1,377 total… Read More

 1,377 total views

9-Euro-Ticket statt kostenloser Fahrkarte

Wenn ukrainische Geflüchtete kostengünstig mit Bussen und Bahnen unterwegs sein möchten, brauchen sie dafür ein 9-Euro-Ticket. Die Regelung, dass sie Nahverkehrszüge kostenlos nutzen können, ist bereits seit Anfang Juni aufgehoben, teilt das Bundesinnenministerium mit. Das 9-Euro-Ticket gilt einen Monat lang im Nahverkehr und ist noch für die Monate Juli und August verfügbar. Fernzüge können damit nicht benutzt werden. Tickets gibt es an Ticketschaltern der Bahn oder online.https://www.bahn.de/angebot/regio/9-euro-ticket tun22071801 www.tuenews.de Schienennahverkehr rund um Tübingen. Foto: tünews INTERNATIONAL / Martin Klaus.  1,464 total views

 1,464 total views

Orientation course for students from Ukraine at the University of Tübingen

For the winter semester 2022/23, the University of Tübingen offers an orientation course for Ukrainian students. During this period, students will have the opportunity to attend courses, take individual exams and familiarize themselves with the university system for further studies. Also, the university offers a “Buddy program for degree”. As part of this program, university students will provide Ukrainians with initial support and help them navigate the educational institution and the city. Ukrainians are exempt from tuition fees. Students will only need to make a semester fee of 158 euros. The main condition for studying is a level of language… Read More

 356 total views,  4 views today

Orientierungskurs für Studierende aus der Ukraine an der Universität Tübingen

Für das Wintersemester 2022/23 bietet die Universität Tübingen einen Orientierungskurs für ukrainische Studierende an. In dieser Zeit haben die Studierenden die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen zu besuchen, einzelne Prüfungen abzulegen und sich mit dem Hochschulsystem für das weitere Studium vertraut zu machen. Außerdem bietet die Universität ein „Buddy-Programm“ an. Im Rahmen dieses Programms unterstützen Tübinger Studierende ukrainische Kommilitonen und helfen ihnen, sich in der Uni und der Stadt zurechtzufinden. Ukrainerinnen und Ukrainer sind von den Studiengebühren befreit. Sie müssen lediglich einen Semesterbeitrag von 158 Euro entrichten. Die wichtigste Voraussetzung für das Studium sind Sprachkenntnisse (Deutsch oder Englisch), die nicht unter B2 liegen.… Read More

 412 total views,  2 views today