Aussicht auf dauerhaftes Bleiberecht

Gut integrierte Geflüchtete sollen eine bessere Bleibe-Perspektive bekommen. Das bestätigte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei einem Besuch der Redaktion von tünews INTERNATIONAL im Landratsamt Tübingen am 16. August 2022. Geflüchtete, die unter anderem seit langem ihren Lebensunterhalt selbst verdienen, aber bisher nur geduldet sind, sollen einen sicheren Status erhalten. „Wir haben uns in der Koalition darauf geeinigt“, sagte Kretschmann. Geprüft wird immer der Einzelfall. Nach einem neuen Erlass an die Ausländerbehörden sollen die gesetzlichen Spielräume im Aufenthaltsgesetz landeseinheitlich zugunsten eines dauerhaften Bleiberechts genutzt werden. Das liege angesichts des Fachkräftemangels auch „im ureigenen Interesse“ des Landes, heißt es in einer Pressemitteilung.
Der Link zur Pressemitteilung und den Anwendungshinweisen
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/bleibeperspektive-fuer-gut-integrierte-auslaenderinnen-und-auslaender/
tun22081702
www.tuenews.de

Ministerpräsident Winfried Kretschmann zu Besuch bei der Redaktion von tünews INTERNATIONAL im Landratsamt Tübingen. Foto: tünews INTERNATIONAL / Mostafa Elyasian.

 9,546 total views,  2 views today

TÜNEWS INTERNATIONAL

Related posts