Französische Filmtage in Tübingen

Noch bis zum 9. November sind bei den Französischen Filmtagen in Tübingen und Stuttgart rund 100 Filme aus dem französischsprachigen Raum zu sehen. Auch die 39. Auflage des Festivals ist wieder das größte Schaufenster des frankophonen Kinos im deutschsprachigen Raum. Die jährliche Veranstaltung im Jahr 2022 wird nicht nur in den Kinos in Tübingen und Stuttgart stattfinden, sondern auch online: Ein Teil der Filme ist vom 10. bis 17. November im Internet zu sehen. Die meisten Filme werden auf Französisch gezeigt, einige wenige auch auf Englisch. Doch immer gibt es deutsche oder englische Untertitel.
Das Motto der aktuellen Ausgabe des Festivals lautet „Held*innen“ – es geht um Alltagshelden, Superheldinnen oder auch Antihelden. Der Länderschwerpunkt liegt dieses Jahr auf Belgien, aber auch das französischsprachige Afrika wird prominent vertreten sein Das Festival umfasst unter anderem einen Wettbewerb für den besten Lang- und Kurzfilm Zahlreiche internationale Gäste werden an der Veranstaltung teilnehmen, um über ihre Arbeiten zu diskutieren und Vorführungen zu besuchen. Eine Liste aller Diskussionen, aller Gäste und des Programms findet sich auf der Website https://franzoesische.filmtage-tuebingen.de

tun22110202

www.tuenews.de

Das Kino Arsenal in Tübingen. Foto: tünews INTERNATIONAL / Mostafa Elyasian.

 

 

 

 2,900 total views,  7 views today

TÜNEWS INTERNATIONAL

Related posts