Alle Impfstoffe vorhanden / Zeit zwischen den Terminen kann verkürzt werden

Das Tübinger Impfzentrum erweitert sein Angebot. Dort gibt es jetzt Erstimpfungen mit den Impfstoffen Biontech, Moderna und Astrazeneca. Außerdem kann dort auch eine Impfung mit dem Impfstoff Janssen (Johnson und Johnson) gebucht werden. Er muss nur einmal gespritzt werden. Empfohlen ist er für Menschen ab 60 Jahren. Ersttermine für eine Impfung können unter:

www.tuebingen-impfzentrum.de gebucht und der Impfstoff ausgewählt werden. Der Termin für die Zweitimpfung kann direkt im Impfzentrum in der Paul-Horn-Arena am Tübinger Festplatz festgelegt werden.

Auch für die Zweitimpfung gibt es neue Regelungen. Wer zunächst den Impfstoff von Astrazeneca bekommen hat, kann sich beim zweiten Mal mit Biontech oder Moderna impfen lassen. Außerdem gibt es neue Empfehlungen für den zeitlichen Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung. Er kann verkürzt werden. Wer das machen möchte, kann den neuen Zweittermin beim Impfzentrum unter:

www.tuebingen-impfzentrum.de buchen. Danach sollte der ursprüngliche Termin für die Zweitimpfung dort abgesagt werden, wo er ausgemacht wurde – entweder bei der Telefon-Hotline 116117 oder unter : www.impfterminservice.de. Detaillierte Informationen gibt es auf der Homepage des Impfzentrums unter: www.tuebingen-impfzentrum.de

tun21071401

Bei der Impfung.Foto: tünews INTERNATIONAL / Laura Schnierle.

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 4,994 total views,  1 views today

Related posts