Die Tübinger Tafel öffnet wieder

Nach den Weihnachtsferien gibt die Tübinger Tafel wieder Lebensmittel aus. Sie öffnet am Dienstag, 12. Januar, wieder für ihre KundInnen. Neuanmeldungen für Menschen mit der Kreis-Bonuscard und mit einem Ausweis sind dann wieder jeden Donnerstag von 10 bis 12 Uhr in der Tafel, Eisenbahnstraße 55, möglich. Aktuell hat die Tübinger Tafel 633 Bedarfsgemeinschaften mit rund 1780 Menschen registriert, davon etwa die Hälfte Kinder. Wegen Corona konnten im vergangenen Jahr 2020 nur an 158 Tagen Waren ausgegeben werden. 2019 war die Tafel noch an 174 Tagen geöffnet.

Weitere Informationen – auch zu den Öffnungszeiten unter: www.tuebingertafel.de

tun21010801

Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian, 06.11.2020

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 792 total views,  7 views today

Related posts