Hohe Anzahl an Selbstständigen mit Migrationshintergrund in Die

Besonders viele Selbstständige mit ausländischen Wurzeln gibt es im Dienstleistungsbereich und in der Baubranche. Der traditionell hohe Anteil von Unternehmern mit ausländischen Wurzeln im Handel und im Gastgewerbe ist dagegen laut einer aktuellen Bertelsmann-Studie zurückgegangen. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat in einer Befragung untersucht, warum Migranten sich immer noch seltener selbstständig machen: Die größten Hindernisse sind dabei die deutsche Sprache, aber auch unzureichende kaufmännische Kenntnisse. Kulturelle Hürden behindern dagegen nur 13 Prozent der angehenden GründerInnen.
(mk)

Kw: Selbstständige, ausländische Wurzel, Dienstleistungsbereich, Baubranche, Handel, Gastgewerbe ,Bertelsmann-Studie , Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag , Hindernisse, die deutsche Sprache, kaufmännische Kenntnisse, Kulturelle Hürden .

88 total views, 6 views today

Related posts

Leave a Comment