In vier Sprachen: Alles über faire Arbeit

Welche Rechte haben ArbeitnehmerInnen in Deutschland? Und welche Pflichten? Um diese Fragen geht es bei einer Veranstaltung über faire Arbeit für Geflüchtete und MigrantInnen. Die Veranstaltung ist – nur für Angemeldete – am Mittwoch, 23. Juni, im Rottenburger Rettungszentrum in der Sülchenstraße 24 und beginnt um 17.30 Uhr. Anmeldungen werden per Email unter kiosk@kit-jugendhilfe.de bis Freitag, 18. Juni, angenommen. Eine Rechtsanwältin vom Verein „mira“ informiert über Themen wie Arbeitsvertrag, Lohn, Arbeitszeit, Urlaub, Kündigung und Versicherung. DolmetscherInnen für Arabisch, Farsi und Englisch werden übersetzen. Fragen können in diesen Sprachen gestellt werden. Die Beratungsstelle Kiosk, der Fachdienst für Geflüchtete vom Landratsamt Tübingen und die Rottenburger Volkshochschule haben diesen Abend gemeinsam organisiert.

tun21060904

Das Rathaus von Rottenburg. Foto: tünews INTERNATIONAL/Mostafa Elyasian

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 2,697 total views,  16 views today

Related posts