Dr. Saif Afat: Geimpfte Frauen bekommen weiterhin Kinder

Dr. Saif Afat kennt persönlich Frauen, die gegen das Corona-Virus geimpft worden sind und schwanger wurden. Der Röntgenarzt kam 2004 aus dem Irak nach Deutschland. Er arbeitet derzeit als Impfarzt im Corona-Impfzentrum des Landkreises Tübingen und hat sich selbst im Januar impfen lassen. Im Video-Interview mit tünews INTERNATIONAL erklärt er, dass die angebliche Unfruchtbarkeit eindeutig eine Fehlinformation sei. Diese beruht seiner Ansicht nach auf einer vermeintlichen Ähnlichkeit zwischen dem Spike-Protein des Impfstoffes und einem Protein in der Plazenta. Das sei aber kein Grund zur Sorge. Das Gerücht macht in seinen Augen überhaupt keinen Sinn. Denn Frauen bekämen das Protein ja auch ab, wenn der Virus sie infizieren würde. Da gäbe es keinen Unterschied zum Protein aus dem Impfstoff.

Hier geht es zu den Videos von tünews INTERNATIONAL:

https://www.youtube.com/channel/UC75yk8pmk_r3dSxYh6R6krg

Interview Wolfgang Sannwald mit Dr. Saif Afat am 4.5.2021

…5

tun21050505

Bei der Impfung. Foto: tünews INTERNATIONAL / Mostafa Elyasian.

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 112 total views,  2 views today

Related posts