Kitas und Grundschulen öffnen schrittweise

Kinder leiden darunter, ihre FreundInnen nicht zu sehen. Eltern werden zerrieben zwischen Homeoffice und Homeschooling. Diese Situation soll sich nach dem Willen der Landesregierung in Baden-Württemberg nach den Faschingsferien ändern. Ab Montag, 22. Februar, öffnen Kitas und Grundschulen schrittweise. Das sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Mittwoch nach der Beratung von Bund und Ländern. Für weiterführende Schulen – mit Ausnahme der Abschlussklassen – bleibt es bei der aktuellen Regelung. Für sie ist weiter Distanzunterricht vorgesehen. Nächste Öffnungsschritte kündigte Kretschmann erst dann an, wenn sich längere Zeit weniger als 35 von 100.000 Menschen binnen einer Woche mit dem Corona-Virus infizieren.

tun21021003

Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian, 29.04.2020

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 2,322 total views,  1 views today

Related posts