Spontan zum Impfen in Tübingen gehen

Es ist in Tübingen einfach, sich impfen zu lassen. Ab Montag, 19. Juli, muss vorher kein Termin ausgemacht werden. Täglich zwischen 7 und 21 Uhr können Impfwillige in das Impfzentrum in der Paul-Horn-Arena beim Festplatz gehen. Es genügt, einen Ausweis oder Pass und – wenn  vorhanden – einen Impfpass mitzubringen. Das Angebot gilt für die Erst- und Zweitimpfung. Der Impfstoff kann nach dem Aufklärungsgespräch selbst bestimmt werden. Es gibt Impfstoffe von Biontech, Moderna, Astrazeneca und Janssen (Johnson&Johnson). Bei Janssen ist nur eine Impfung notwendig. Schon gebuchte Termine gelten weiterhin. Zweittermine für die Impfung können vorverlegt werden. Wer einen Zweittermin gebucht hat und ihn verschieben möchte oder spontan ins Impfzentrum kommt, sollte den ursprünglichen Termin absagen.

Ausführliche Informationen und Terminbuchungen gibt es unter www.tuebingen-impfzentrum.de

tun21071901

Bei der Impfung.Foto: tünews INTERNATIONAL / Laura Schnierle.

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 4,851 total views,  1 views today

Related posts