Strengere Regeln für Quarantäne

Baden-Württemberg hat die Quarantäne-Regeln schon bei einem möglichen Verdacht auf eine Corona-Infektion verschärft. Ab Samstag, 28. November, müssen Menschen mit Symptomen wie Fieber, trockenem Husten oder Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns nach einem Test selbstständig in häusliche Isolation. So sollen sie ihre Mitmenschen schützen. Ist ihr Testergebnis negativ, endet ihre Quarantäne. Positiv Getestete, Angehörige aus ihrem Haushalt und enge Kontaktpersonen müssen ebenfalls in häusliche Isolation. Das teilte das baden-württembergische Gesundheitsministerium jetzt mit. Die Quarantäne wird ab Dienstag, 1. Dezember, auf zehn Tage verkürzt. Bis dahin dauert sie 14 Tage.

tun112801

Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian, 09.08.2020

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 1,785 total views,  1 views today

Related posts