Von Knollen und Trauben

Da kommen Kunden zu Mohammad an den Gemüsestand und wollen 500 Gramm Sellerie kaufen. Er sagt: Wollen Sie eine Knolle? Eine große oder kleine? Seit vier Jahren verkauft er jetzt Gemüse und Obst und wundert sich noch immer: Die Leute kennen die „Packungsgröße“ nicht. Es sei wichtig, sich gegenseitig zu verstehen. Es sei deshalb aber auch wichtig, was man wie sagt. Bei ihm zuhause in Afghanistan müsse man beim Gemüsehändler immer sagen, was genau man will: Eine Knolle Knoblauch, nicht ein Stück; von Sellerie nimmt man eine Stange oder eine Knolle, vom Salat einen Kopf. Bei Weinbeeren ist das ein bisschen komplizierter: Davon hängen mehrere an einer Weintraube. Was würde Mohammad jemandem geben, der eine Weintraube bestellt? Und wie ist das bei Kartoffeln? Lieber zehn Knollen bestellen oder ein Kilogramm?

tun21031607

Eine Rispe ist ein Ast eines Weinbaumes, an dem die Trauben hängen. Foto: tünews INTERNATIONAL / Kerstin Markl.

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 3,603 total views,  4 views today

Related posts