Vorträge und Workshops zum Thema Islam bei TübIs

„TübIs“ steht für „Tübinger Islamgespräche“ und ist ein Verein, der sich für ein differenziertes Bild des Islams in der Öffentlichkeit einsetzt. Ziel von TübIs ist es, „das demokratische Zusammenleben in Vielfalt“ zu stärken. Dazu veranstaltet der Verein von Montag, 8. November bis Sonntag, 21. November Fachtage mit Vorträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion. Themen sind u.a. Religionsunterricht an Schulen, Antisemitismus unter Muslimen oder Islam und Demokratie. Die einzelnen Events finden an verschiedenen Orten statt, die auf der Homepage https://tuebis.de/fachtage/ zu finden sind. Alle Veranstaltungen sind öffentlich und die Teilnahme ist kostenlos. Da aufgrund von Corona die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist, ist vorab eine Anmeldung unter info@tuebis.deerforderlich. Vor Ort gilt die 2G-Regelung: Nur wer vollständig gegen das Corona-Virus geimpft oder davon genesen ist, darf teilnehmen.

tun21110204

Die Tübinger Islamgespräche sind Fachvorträge mit anschließenden Diskussionsrunden rund um das Thema Islam. Foto: tünews INTERNATIONAL.

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 2,202 total views,  6 views today

Related posts