Was ist eine Ermessensduldung?

Was ist eine Ermessensduldung?

Eine Ermessensduldung wird ausgestellt, wenn man eine Person aus öffentlichem Interesse, humanitären oder persönlichen Gründen nicht abschieben darf (§ 60a Abs, 2 Satz 3 AufenthG). „Ermessen“ bedeutet hier nicht, dass die Behörde jedes Mal willkürlich entscheidet. Es bedeutet, dass es mehrere mögliche Entscheidungen gibt. Diese Entscheidungen werden nach bestimmten Kriterien getroffen. Wenn also jemand einen Ausbildungsplatz gefunden hat und innerhalb von 6 Monaten sicher eine Ausbildung beginnt, dann kann er eine Ermessensduldung erhalten. Während der Ausbildung kann man dann eine Ausbildungsduldung erhalten. Auch, wenn man Verwandte pflegen muss oder eine bestimmte medizinische Behandlung im Herkunftsland nicht bekommen kann, gibt es die Möglichkeit einer Ermessensduldung.

 

News 2:

Orientierungskurs für’s Studium

Die Hochschule Reutlingen bietet für Geflüchtete, die Studieren möchten, einen Orientierungskurs an. Der Orientierungskurs bereitet Geflüchtete auf ein Studium in Deutschland vor. Der Kurs beginnt im September 2019 und endet im Februar 2020 mit einer TestDaF-Prüfung (B2/C1). Diese Prüfung ist eine Voraussetzung für das Studium in Deutschland. Für den Kurs kann man sich noch bis zum 14. Juni anmelden. Um sich anzumelden benötigt man einen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben, Kopien von (Hoch)-Schulzeugnissen und Pass und einen Nachweis für das Sprachniveau B1. Wer keine Zeugnisse besitzt, kann in seinem Lebenslauf ausführlich den eigenen Bildungsweg beschreiben. Für weitere Informationen: www.reutlingen-university.de/vor-dem-studium/der-erste-schritt/angebote-fuer-gefluechtete/

 

News 3:

tünews INTERNATIONAL goes online

Wer die News von tünews INTERNATIONAL im Internet lesen möchte, der kann das ab jetzt auch auf der neuen tünews-Homepage machen. Dort gibt es ständig neue Inhalte, wichtige Meldungen, illustrierte Magazin-Artikel, zukünftig auch Radio-News und Video-Clips. Außerdem Links zu tünews-Facebook und zur IntergreatApp. Seit 25.5.2019 ist der neue Internetauftritt von tünews freigeschaltet. Die Adresse lautet: www.tunewsinternational.com

 

 

News 4:

Workshops für Kinder

Die Pixel-Medienwerkstatt bietet während der Schulferien an Pfingsten verschiedene Workshops für Kinder und Jugendliche an. Es gibt dort einen T-Shirt Workshop für Kinder zwischen zehn und 15 Jahren. Dort können Kinder eigene T-Shirts gestalten.  Der T-Shirt Workshop findet am 17. Juni vormittags und nachmittags statt. Für Jungs gibt es vom 20. bis 22. Juni auch einen Film-Workshop. Dort kann man einen eigenen Kurzfilm schreiben und selbst drehen. Die Pixel-Medienwerkstatt ist eine Einrichtung der Stadt Tübingen und spezialisiert auf Jugendarbeit. Sie befindet sich in der Karlstraße 13 (Epplehaus) in Tübingen. Jugendliche mit KreisBonusCard Junior bezahlen pro Tag 2 €. Es gibt auch noch andere Kurse. Für mehr Informationen und das ganze Programm: www.pixel-medienwerkstatt.de. Anmeldung per E-Mail: anmeldung@pixel-medienwerkstatt.de

 

370 total views, 3 views today

Related posts

Leave a Comment