Weihnachten – ein Fest der Familie

Jedes Jahr feiern weltweit viele Menschen Weihnachten in Gedenken an die Geburt von Jesus Christus. Das dreitägige Fest beginnt hier in Deutschland am Abend des 24. Dezembers, dem Heiligabend. Zum Weihnachtsfest gehört, dass die Menschen sich gegenseitig beschenken, vor allem Kinder bekommen oft viele Geschenke. Am Heiligabend gibt es die Bescherung, das heißt die Geschenke werden überreicht. Viele feiern mit der Familie und Freunden, gehen in die Kirche, essen ein besonderes Festessen und singen gemeinsam Lieder. Danach folgen der erste und zweite Weihnachtsfeiertag – am 25. und 26. Dezember. An beiden Tagen haben Geschäfte geschlossen und die meisten ArbeitnehmerInnen frei. Diese Zeit nutzen viele, um Verwandte zu besuchen, was in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie allerdings nur sehr eingeschränkt oder gar nicht möglich ist. Weihnachten ist für viele Menschen ein traditionelles Familienfest. Deshalb feiern auch viele Menschen Weihnachten, die sich nicht dem Christentum zugehörig fühlen.

tun111006

Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian, 27.11.2020

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 3,261 total views,  4 views today

Related posts