Zwei Wassermelonen in einer Hand

In der Mittagszeit ist im Lebensmittelladen, in dem Mohammad aus Afghanistan seine Ausbildung macht, besonders viel los. Viele kommen in ihrer Mittagspause, um Besorgungen zu machen. Da muss es schon mal schnell gehen beim Einkaufen. „Die Leute sind mit dem Kopf schon wieder auf Arbeit oder im nächsten Laden“ schmunzelt Mohammad. In der Eile nähmen einige KundInnen zwar den Kassenzettel, ließen aber die Ware an der Kasse stehen. Manche ließen sogar ihre Bankkarte im Kartenlesegerät stecken. Doch Mohammad hat ein wachsames Auge und ruft die KundInnen zurück. Diese sind meistens überrascht und sehr dankbar. „Manchmal verstehe ich die Deutschen nicht – sie versuchen, viele Dinge auf einmal in kurzer Zeit zu erledigen. Doch man kann nicht zwei Wassermelonen in einer Hand halten!“

tun21062501

Ein Sprichwort aus Afghanistan besagt: Man kann nicht zwei Wassermelonen in einer Hand halten. Foto: tünews INTERNATIONAL / Kerstin Markl.

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 4,984 total views,  2 views today

Related posts