Die Interkulturelle Woche 2020 in Tübingen

Von Sonntag, den 27. September, bis Dienstag, den 06. Oktober findet bundesweit die Interkulturelle Woche statt. Dieses Jahr steht sie unter dem Motto: „Zusammen leben, zusammen wachsen.“ Ziel der Interkulturellen Woche ist es, zu den Themen Migration und Integration zu informieren und interkulturelle Erlebnisse zum Mitmachen anzubieten. Denn, so Cornelia Weber vom Diakonischen Werk Tübingen: „Begegnung führt zum Abbau von Ängsten und lässt aus Unbekannten geschätzte Nachbarn, Freundinnen und Freunde werden.“
In Tübingen gibt es die Interkulturelle Woche schon seit 45 Jahren. Bereits ab dem 24. September bis zum 24. Oktober gibt es zahlreiche Veranstaltungen: Zum Beispiel Workshops zum Kochen, Tanzen und Singen, aber auch Veranstaltungen für Kinder, sowie Lesungen und Ausstellungen zu diversen Themen. Die Veranstaltungen sind über ganz Tübingen verteilt. Teilweise kosten die Veranstaltungen Geld und eine Anmeldung ist nötig. Mehr Informationen zum Programm der Interkulturellen Woche in Tübingen:

www.interkulturellewoche.de/2020/tuebingen
Durch die aktuelle Corona-Situation sind kurzfristige Änderungen der Veranstaltungen möglich. Auf www.kirchenbezirk-tuebingen.de unter „Unsere Veranstaltungstipps“ werden alle Änderungen bekanntgegeben. Auf allen Veranstaltungen muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden, und es gelten die Abstandsregeln.
tun090101

IKW-2020-Plakat

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 507 total views,  2 views today

Related posts