8-Gesundheit

  • Curevac bekommt 300 Millionen Euro für Impfstoff-Forschung
    8-GESUNDHEIT-DE CORONA DEUTSCH

    Curevac bekommt 300 Millionen Euro für Impfstoff-Forschung

    Die deutsche Staatsbank KfW steigt mit 300 Millionen Euro beim Tübinger Unternehmen Curevac ein. Das sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier am Montag. Die Biotech-Firma forscht im Tübinger Technologiepark an einem Corona-Impfstoff. Curevac will den menschlichen Körper anleiten, seinen eigenen Impfstoff zu produzieren. Das Unternehmen ahmt eine natürliche Virusinfektion nach und aktiviert so den körpereigenen Abwehrmechanismus. So erklärte Curevac-Pressesprecher Thorsten Schüller Anfang April gegenüber tünews INTERNATIONAL die Methode. Curevac darf mittlerweile den...
  • Wer möchte, sollte nur die offizielle Corona-Warn-App nutzen
    8-GESUNDHEIT-DE CORONA DEUTSCH

    Wer möchte, sollte nur die offizielle Corona-Warn-App nutzen

    Das Smartphone soll helfen, das Corona-Virus besser zu kontrollieren. Das ist die Idee der neuen kostenlosen Corona-Warn-App. Sie soll freiwillige NutzerInnen darüber informieren, wenn sie Kontakt zu einem oder einer Infizierten hatten. Die App sendet und empfängt Bluetooth-Signale mit anonymisierten Identifikationsnummern. Wer positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, kann das in die App eintragen. Dann gibt es eine Warnmeldung an diejenigen, die in der Nähe der oder des Infizierten waren....
  • Masken in Corona-Zeiten sind sinnvoll
    8-GESUNDHEIT-DE CORONA DEUTSCH

    Masken in Corona-Zeiten sind sinnvoll

    Viele Menschen tragen nur ungern Masken gegen das Corona-Virus. Doch die Pflicht, Mund und Nase im ÖPNV und in Läden zu bedecken, wirkt offenbar. Das zeigt eine Studie von vier Universitäten. Die Wissenschaftler untersuchten die Entwicklung in Jena und vergleichbaren Städten. Jena hatte die Maskenpflicht schon am 6. April eingeführt, andere Städte folgten erst zwei oder drei Wochen später. Ergebnis: Die Maskenpflicht hat dazu beigetragen, dass sich Covid-19 langsamer ausbreitet,...
  • Nachweispflicht der Masernschutzimpfung
    8-GESUNDHEIT-DE Vermischtes

    Nachweispflicht der Masernschutzimpfung

    Nach dem Masernschutzgesetz müssen Menschen, die als Asylbewerber oder Spätaussiedler in Gemeinschaftsunterkünften leben, einen Masernschutz nachweisen. Genauer sind davon diejenigen Menschen betroffen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind und die schon 4 Wochen in der Unterkunft wohnen. Es müssen zwei Schutzimpfungen vorgelegt werden. Bei Kindern unter 2 Jahren ist eine Impfung ausreichend und Säuglinge unter einem Jahr müssen keine Impfung nachweisen. Dem Landratsamt muss bis spätestens 4 Wochen nach der...
  • Übergewicht bei Kindern in Baden-Württemberg
    8-GESUNDHEIT-DE Vermischtes

    Übergewicht bei Kindern in Baden-Württemberg

    Kinder in Baden-Württemberg werden immer dicker. Das zeigt eine aktuelle Studie der Kinderturnstiftung, für die 23.000 Kinder in den vergangenen sieben Jahren getestet wurden. "Von den getesteten drei- bis zehnjährigen Kindern liegen 12,6 Prozent der Kinder über dem Normalgewicht, 5,2 Prozent sind adipös, also fettleibig", sagte der Autor der Studie Prof. Klaus Bös von der Universität Karlsruhe (KIT). Dabei verdoppele sich die Anzahl der Kinder, die übergewichtig sind, vom Kindergarten-...
  • Corona und die Folgen – Informationen in vielen Sprachen
    8-GESUNDHEIT-DE CORONA DEUTSCH

    Corona und die Folgen – Informationen in vielen Sprachen

    Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration bietet Wissenswertes in 20 Sprachen zum Coronavirus. Auf einer Homepage gibt es Informationen zu der Virus-Erkrankung und zu Schutzmaßnahmen. Abrufbar sind die aktuellen Beschlüsse von Bundesregierung und Bundesländern, Ansprachen der Bundeskanzlerin und viele Nachrichten zu einzelnen Aspekten. Beispielsweise sind Informationen anderer Bundesministerien und Einrichtungen des Bundes zu Arbeit, Reisen oder Gewaltschutz zugänglich. www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/amt-und-person/informationen-zum-coronavirus#tar-2 tun051503 Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie:...
  • Zwei Länder, zwei Reaktionen
    8-GESUNDHEIT-DE CORONA DEUTSCH News in Deutsch

    Zwei Länder, zwei Reaktionen

    Will Thomas war von Mai 2019 bis April 2020 als Gaststudent in der Bundesrepublik und ist seit Oktober 2019 für tünews INTERNATIONAL tätig. In seinem Artikel vergleicht er die staatlichen Maßnahmen Deutschlands und der USA aus seiner Perspektive und schildert seine persönliche Wahrnehmung der Corona-Krise.   von Will Thomas Wie reagiert ein Land auf eine Krise? Ich habe es hautnah erlebt: Die Antwort hängt vom Land ab. Bis Ende März absolvierte ich ein...
  • Hilfe holen, wenn alles sinnlos erscheint
    8-GESUNDHEIT-DE

    Hilfe holen, wenn alles sinnlos erscheint

    Von Oula Mahfouz und Feras Trayfi “Depression ist kein Zeichen von Schwäche, sie ist ein Zeichen dafür, dass man versucht, lange Zeit stark zu bleiben.” Sigmund Freud   Spüren Sie eine ständige Traurigkeit, die Sie nicht loswerden können? Ist Ihr ständiger Begleiter Weinen? Hat alles, was Sie geliebt haben und Ihnen Glück und Freude gemacht hat, keinen Sinn mehr? Sie schlafen zu viel oder Sie können nicht schlafen, obwohl sie...
  • Einmalhandschuhe richtig nutzen
    8-GESUNDHEIT-DE CORONA DEUTSCH

    Einmalhandschuhe richtig nutzen

    Beim Tragen von Einmalhandschuhen sollte man Folgendes beachten: Zuerst gründlich die Hände waschen, dabei auf die Zwischenräume von Fingern und auf die Nägel achten. Dann die Handschuhe vorsichtig anziehen, damit keine Risse oder Löcher entstehen. Beim Ausziehen der Handschuhe ist es wichtig, sie nur am unteren Rand, nicht an den Fingerspitzen anzufassen, um sie dann abzuziehen. Erneut die Hände desinfizieren oder gründlich waschen. Benutzte Handschuhe gehören in den Restmüll. Unterwegs...
  • Erstaufnahmeeinrichtungen dürfen Quarantäne verordnen
    8-GESUNDHEIT-DE CORONA DEUTSCH

    Erstaufnahmeeinrichtungen dürfen Quarantäne verordnen

    Die Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes Baden-Württemberg dürfen jetzt Quarantäneregelungen für 14 Tage erlassen. Die BewohnerInnen dürfen den ihnen zugewiesenen Unterkunftsbereich dann zwei Wochen nicht verlassen. Das schreibt die Landesregierung von Baden-Württemberg in ihrer Vierten Änderung der Corona-Verordnung vom 9. April vor. tun041002 Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian, 06.04.2020 Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken
  • Basis-Infos über Corona in 15 Sprachen
    8-GESUNDHEIT-DE CORONA DEUTSCH

    Basis-Infos über Corona in 15 Sprachen

    Informationen und praktische Hinweise zum Corona-Virus in 15 Sprachen bietet das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) auf der Webpage www.corona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info/. Darunter sind auch Kurdisch, Pashtu, Russisch und Türkisch. Die Informationen stehen auch als pdf zum Download und Ausdruck bereit. Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) wurde 1989 in Hannover mit dem Ziel gegründet, die gesundheitliche Versorgung von Migranten zu verbessern. Es bildet eine „Brücke zwischen den Kulturen“, indem es zwischen Menschen verschiedener...
  • Informationen zum Coronavirus – Information der Abteilung Gesundheit im Landratsamt Tübingen
    8-GESUNDHEIT-DE all news CORONA DEUTSCH

    Informationen zum Coronavirus – Information der Abteilung Gesundheit im Landratsamt Tübingen

    Informationen zum Coronavirus – Information der Abteilung Gesundheit im Landratsamt Tübingen   Das neuartige Corona-Virus sorgt für Unsicherheiten und Fragen. Auf der Internetseite des Landkreises Tübingen www.kreis-tuebingen.de informiert die Behörde über aktuelle Entwicklungen, gibt Verhaltenstipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Die aktuelle Jahreszeit stellt grundsätzlich eine Hochsaison für Erkrankungen durch Viren und Bakterien dar. Es empfehlen sich daher folgende Maßnahmen und Verhaltensregeln, die allgemein vor der Ansteckung an Erkältungskrankheiten,...
{"speed":"1","height":"20000","pause":"30000"}