Die Mössinger Tafel öffnet wieder

Sechs Wochen lang war die Mössinger Tafel geschlossen. Am Freitag, 26. Februar, um 14 Uhr macht sie wieder auf. Dazu gibt es strenge Abstands- und Hygiene-Regeln. KundInnen ohne medizinische Masken oder FFP2-Masken werden nicht bedient. Nur eine Person pro Karte darf kommen. Die KundInnen bekommen vorgepackte Tüten im Freien und sollten das Geld abgezählt mitbringen. NeukundInnen können sich ab Dienstag, 2. März, zwischen 14 und 15 Uhr im Tafelbüro in der Freiherr-vom-Stein-Straße 20 registrieren lassen. Zur Anmeldung sollen sie den Bescheid der Arbeitsagentur oder der Ausländerbehörde mitbringen.

tun21022301

 

Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie. Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 1,157 total views,  2 views today

Related posts