Einfach mitmachen: Sportangebote

Was tun nach dem Deutschkurs, der Arbeit oder als Mittel gegen Langeweile? Diese Frage stellen sich viele Zuwanderer nach dem Umzug in eine neue Stadt. tünews INTERNATIONAL hat ein paar kostenlose Aktivitäten und Veranstaltungen in Tübingen zusammengestellt. In Tübingen und Umgebung gibt es eine ganze Reihe von Sportangeboten, an denen man teilnehmen kann, ohne in einem Verein Mitglied zu werden oder einen Beitrag zahlen zu müssen. So gibt es in der warmen Jahreszeit ein Sportangebot im Alten Botanischen Garten. Die Stadt Tübingen und der Stadtsportbund laden Menschen ab 50 ein, am Projekt “Gesund und aktiv älter werden” teilzunehmen. Verschiedene Gruppen… Read More

Dürfen Kinder alleine reisen?

Kinder dürfen in Deutschland alleine reisen, aber es gibt einige Bedingungen und Einschränkungen, die je nach Alter des Kindes und Art der Reise variieren können. Für Inlandsreisen in Deutschland gibt es keine spezifischen Gesetze oder Vorschriften, die besagen, ob ein Kind alleine reisen darf oder nicht. Prinzipiell dürfen Kinder ab 6 Jahren allein mit dem Zug fahren. Die meisten Fluggesellschaften, Bahngesellschaften und Busunternehmen haben eigene Bestimmungen für allein reisende Kinder – zum Beispiel ein Mindestalter und spezielle Unterstützungsleistungen wie Begleitung und Betreuung während der Reise. Wenn ein Kind ins Ausland reisen möchte, kann es sein, dass zusätzliche Anforderungen wie Reisedokumente… Read More

Sportvereinsgutschein für die Kleinen

„Während der Corona-Pandemie waren viele Sportangebote lange Zeit gesperrt. Leidtragende waren vor allem die Kinder“, so Tübingens Bürgermeisterin für Soziales, Ordnung und Kultur, Dr. Daniela Harsch. “Wir möchten auch nach der Pandemie dafür sorgen, dass die Kinder einen einfachen Zugang zu einer gesunden Lebensweise erhalten.“ Als Pilotprojekt in der Zeit von Corona gestartet, ist das Angebot des Sportvereinsgutschein für Kinder zu ihrem vierten Geburtstag jetzt fest etabliert. Unter den Angeboten gibt es u.a. einen Yogakurs für Kinder von vier bis sechs Jahren bei der Familienbildungsstelle (FBS). In der Fußball Abteilung des Sportverein Tübingen 03 kann davon die Mitgliedschaft bezahlt werden.… Read More

Schwimmen lernen in den Ferien

Die Initiative „Schwimmen für alle Kinder“ bietet freie Plätze in zwei Ferienschwimmkursen im Tübinger Uhlandbad. Das kostenlose Angebot für Kinder ab fünf Jahren richtet sich an Familien mit der KreisBonusCard. Anfänger können vom 20. bis 25. Februar, jeweils zwischen 14 und 14.45 Uhr, im Tübingen Uhlandbad ihre ersten Erfahrungen mit dem Wasser machen. Für Fortgeschrittene gibt es im gleichen Zeitraum zwischen 12 und 12.45 Uhr einen Kurs. Als fortgeschritten gilt, wer bereits das Seepferdchen geschafft hat. Außerdem gibt es aktuell noch freie Plätze in einem Fortgeschrittenenkurs, der bis zum 27. März dauert. Unterrichtet wird jeweils montags von 15 bis 15.30… Read More

Winter-Picknick im Freien: Wo das Grillen erlaubt ist

Grillen kann man auch im Winter – doch in Deutschland ist das Braten über offenem Feuer nur in ausgewiesenen Bereichen erlaubt. Rund um Tübingen gibt es eine Vielzahl von Grillstellen. Dort sind Grills installiert, so dass man außer dem Grillgut nur trockenes Brennholz mitbringen muss, um ein Feuer zu entzünden. Manchmal gibt es einen Rost für das Grillgut, oft ist es aber ratsam, einen Spieß mitzubringen. Bäume darf man dafür nicht fällen und auch keine Äste abschneiden. Um Waldbrände zu verhindern, ist in heißen Sommern manchmal selbst das Grillen an Grillplätzen verboten. Die Grillpätze sind dann gesperrt. In Baden-Württemberg gilt… Read More

Sonntags in Tübingen: Spiele für Kinder

In Tübingen öffnen wieder die kostenlosen Winterspielstuben. Dort können – ohne Anmeldung – Kinder neue Spielgefährten finden sowie Eltern oder Großeltern sich begegnen und Kontakte knüpfen. Das schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung. Die Spielstuben in der Südstadt, der Innenstadt und auf Waldhäuser Ost öffnen den Winter über bis März 2023 jeweils sonntagnachmittags. Einen Überblick über die Orte, die Termine und die Öffnungszeiten gibt es unter dem Link https://www.tuebingen.de/23407.html#/38411 tun22112202 www.tuenews.de Kind beim Malen. Foto: tünews INTERNATIONAL / Martin Klaus. 001410      

Schwimmen lernen in den Weihnachtsferien

In den Weihnachtsferien bietet die Initiative „Schwimmen für alle Kinder“ in Tübingen und Rottenburg wieder neue kostenlose Kurse für Kinder ab 5 Jahren. Voraussetzung ist, dass die Familie für ihr Kind eine KreisBonusCard hat. Genauere Infos finden sich auf der Homepage www.sfak.de und auf der Facebookseite der Initiative. Anmelden kann man sich dort online. Die Kurse stehen allen Kindern offen – ganz egal, ob sie Deutsche sind, oder aus anderen Ländern kommen. Die Schwimmlehrerinnen und -lehrer kommen aus verschiedenen Nationen. Zwischen dem 21. Dezember und dem 7. Januar gibt es mit Ausnahme der Feiertag täglich knapp zwei Stunden Schwimmunterricht. In… Read More

Frauen tanzen und entspannen

„Liberty Dance“: So heißt ein kostenloses Tanzprojekt für Frauen mit Flucht- oder Migrationshintergrund. Interessierte treffen sich jeden Samstag von 14 bis 15.30 Uhr im Deutsch-Amerikanischen Institut (dai) in der Tübinger Karlstraße 3. Unter der Leitung der Tanzpädagogin Anke Zapf-Vaknin können sie ohne Anmeldung tanzen, entspannen und gemeinsam Spaß haben, wie das dai schreibt. Ihre Kinder können in der Bibliothek betreut werden. Bitte rechtzeitig vorher den Bedarf unter der E-Mail-Adresse Sophia.Kummler@dai-tuebingen.de anmelden. Das Projekt von dai und der Migrationsberatungsstelle InFö läuft in diesem Jahr noch bis einschließlich Samstag, 17. Dezember. tun22111603 www.tuenews.de dai in Tübingen- Hausfassade des dai. Foto: tünews INTERNATIONAL… Read More

Das dai lädt geflüchtete Frauen zum Tanz

Das Deutsch-Amerikanische Institut (dai) in Tübingen wurde vor 70 Jahren gegründet. Um dieses Jubiläum mit Gästen zu feiern, macht das dai neue Angebote. Ein Angebot ist „Liberty Dance“, ein Tanzkurs für geflüchtete Frauen und Frauen mit Migrationshintergrund. Er beginnt am Samstag, 24. September, um 14 Uhr und geht bis 15.30 Uhr im dai-Saal in der Karlstraße 3. Jeden Samstag soll, so schreibt das dai, „getanzt, entspannt, gelacht und einfach die Freude an der Bewegung gefeiert“ werden. Der Kurs kostet nichts. Die Teilnehmerinnen können ohne Anmeldung kommen. Info: Alle Informationen zum dai – zu Sprachkursen, Veranstaltungen und der öffentlichen Bibliothek –… Read More

An Feuerstellen darf wieder gegrillt werden

Regen und niedrigere Temperaturen haben die Waldbrand-Gefahr verringert. Deshalb darf an den öffentlichen Feuerstellen im Landkreis Tübingen ab Donnerstag, 1. September, wieder gegrillt werden. Das teilte das Tübinger Landratsamt mit. Die im Juli angebrachten Grillverbot-Schilder werden nach und nach entfernt. Weitere Informationen unter https://www.kreis-tuebingen.de/aufhebung+waldbrandgefahr.html tun22090101 www.tuenews.de Die Grillverbote auf Grillplätzen sind aufgehoben. Foto: tünews INTERNATIONAL / Mislina Kiymaz.

1 2 3 4 6

Contact Us

Magazine Html