Integrationskurse: Hilfe beim Ankommen

Um Geflüchteten aus der Ukraine die Orientierung in Deutschland zu erleichtern, bietet die Bundesregierung Integrationskurse und -angebote für Schutzsuchende aus der Ukraine, die eine befristete Aufenthaltserlaubnis nach § 24 des Aufenthaltsgesetzes haben. Dies ist auf der Internetseite des Bundesinnenministeriums nachzulesen. Jeder Integrationskurs besteht aus einem Sprach- und einem Orientierungskurs. Allgemeine Integrationskurse dauern 700 Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten. Neben diesen allgemeinen Integrationskursen gibt es auch spezielle Angebote, zum Beispiel für Frauen, Eltern oder Jugendliche, sowie Intensivkurse. Am Ende des Integrationskurses stehen ein Sprachtest sowie ein Abschlusstest zum Leben in Deutschland. Werden beide Tests bestanden, gibt es ein Zertifikat. Beratung und die… Read More

 1,647 total views,  22 views today

Kultur aus syrischen Städten: Deutsche Museen zeigen historische Räume

Von Abdul Baset Kannawi und Youssef Kanjou Die beiden Redaktionsmitglieder und syrischen Archäologen berichten hier über zwei prachtvolle historische Räume in deutschen Museen. Beide dienten reichen syrischen Kaufleuten in den Städten Damaskus und Aleppo als Empfangsräume. Seit September 2022 ist das Damaskus-Zimmer nach 25 Jahren Restaurierungstätigkeit im Museum für Völkerkunde in Dresden für die Öffentlichkeit zugänglich. Es ist nicht genau bekannt, wann dieser Prunkraum geschaffen wurde, man vermutet um das Jahr 1810. Denn dieses Datum steht am Ende eines berühmten Gedichts von Imam Al-Ghazali, das in eine der Wände des Raumes eingraviert wurde. Es beginnt so: „Die Not hat die… Read More

 2,480 total views,  82 views today

„Klimaterroristen“ und „Sozialtourismus“ sind Unwörter des Jahres 2022

Ein Wort kann verleumdend oder diskriminierend sein. Ein solches Wort wird als Unwort bezeichnet. Eine Jury wählt jedes Jahr die Unwörter des vergangenen Jahres. Für das Jahr 2022 setzte die Jury den Begriff „Klimaterroristen“ auf Platz eins. Damit würden Aktivisten für mehr Klimaschutz „kriminalisiert und diffamiert“, heißt es in der Begründung. Durch die Gleichsetzung mit Terrorismus würden „gewaltlose Protestformen zivilen Ungehorsams und demokratischen Widerstands in den Kontext von Gewalt und Staatsfeindlichkeit gestellt“. Auf Platz zwei kam der Begriff „Sozialtourismus“. CDU-Chef Friedrich Merz hatte ihn abwertend im Zusammenhang mit Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine flüchteten, verwendet – sich… Read More

 3,014 total views,  13 views today

Inder, Chinesen, Perser oder Araber: Wer hat Schach erfunden?

Von Oula Mahfouz Die Interesse an der Herkunft des Spiels begann mit einem Gespräch bei einer Partie Schach in der Familie. „Schachmatt, Omar. Weißt du, dass der Ursprung des Schachspiels arabisch ist, denn ‚schachmatt‘ ist Arabisch und bedeutet: ‚der König ist gestorben‘.“ „Nein, Mama, Schach kommt aus Indien“, antwortete der Neunjährige. Sein zwölfjähriger Bruder Mohammad mischte sich in die Diskussion ein und sagte: „Nein, ihr irrt euch beide, das Spiel kommt aus Persien.“ Die beiden Jungen schienen sich ihrer Meinung sehr sicher. Als ich nach dem Ursprung des Spiels suchte, entdeckte ich, dass es ganz unterschiedliche Erklärungen und viele Legenden… Read More

 5,700 total views,  64 views today

Aberglaube: Gastfreundschaft

Der Aberglaube ist laut einer Definition des Online-Wörterbuches Duden ein „als irrig angesehener Glaube an die Wirksamkeit übernatürlicher Kräfte in bestimmten Menschen und Dingen“. Dazu zählen Sprüche, Symbole oder Rituale, die im Alltag verwendet werden. Die Inhalte sind von Kultur zu Kultur, oft schon von Region zu Region verschieden. In der Redaktion von tünews INTERNATIONAL haben wir folgende Beispiele aus Afghanistan, Syrien und Deutschland zusammengetragen: Viele Sprüche und Orakel drehen sich im arabisch- und persisch-sprachigen Raum um die Gastfreundschaft. Wenn etwa nur ein Auge eines Syrers blinzelt, dann beeilt er sich, sein Haus in Ordnung zu bringen, weil ihn ein… Read More

 7,137 total views,  10 views today

Online-Stellensuche bei der Arbeitsagentur

Ein zuverlässiges Portal für die selbstständige Jobsuche bietet die Bundesagentur für Arbeit. Auf der offiziellen Homepage lassen sich mit wenigen Klicks individuelle Jobangebote suchen. Die Suchmaschine kann Jobangebote nach einem bestimmten Berufsfeld oder Beruf filtern. Die Suche lässt sich aber auch auf eine bestimmte Stadt oder ein Bundesland eingrenzen. Außerdem kann man das gewünschte Arbeitsformat wählen: Vollzeit- oder Teilzeitarbeit, Online-Jobs, Minijob oder Arbeit an Wochenenden oder in Nachtschichten. Das Portal wird auf Deutsch, Englisch und Arabisch präsentiert. Für weitere Sprachen lässt sich die automatische Übersetzung der Webseite nutzen. Im Hauptmenü bietet die Homepage eine Vielzahl von weiteren Infos, beispielsweise über… Read More

 4,340 total views,  8 views today

Aberglaube: Glück und Unglück

Der Aberglaube ist laut einer Definition des Online-Wörterbuches Duden ein „als irrig angesehener Glaube an die Wirksamkeit übernatürlicher Kräfte in bestimmten Menschen und Dingen“. Dazu zählen Sprüche, Symbole oder Rituale, die im Alltag verwendet werden. Die Inhalte sind von Kultur zu Kultur, oft schon von Region zu Region verschieden. In der Redaktion von tünews INTERNATIONAL haben wir folgende Beispiele aus Afghanistan, Syrien und Deutschland zusammengetragen: Ein Brauch aus Syrien gilt als Omen für die Ehe: Vor der Hochzeit klebt die Braut ein Stück Teig an den Eingang des Hauses ihres Mannes. Wenn der Teig kleben bleibt, ist es ein gutes… Read More

 5,526 total views

Guter Start im neuen Land

Geflüchtete aus der Ukraine sind meist hoch qualifiziert. 17 Prozent sind schon erwerbstätig. Viele der mehr als eine Million Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine haben sich in Deutschland schon ganz gut eingelebt – oder sind auf dem Weg dahin. Das geht aus der Studie „Geflüchtete aus der Ukraine in Deutschland“ hervor. Die Forschungsstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und drei andere Einrichtungen haben dafür 11 000 Personen befragt. Demnach sind 17 Prozent der Geflüchteten bereits erwerbstätig, die Hälfte besucht einen Sprachkurs und 60 Prozent leben in einer eigenen Wohnung. Die meisten bringen gute Voraussetzungen mit, um hier Fuß zu… Read More

 1,062 total views

Was Elif und Omar Ali bei der Zeitarbeit erlebten

Von Brigitte Gisel Chancen und Risiken von Leiharbeit. Welche Regeln gelten und wo man sich informieren kann. Auf seine frühere Zeitarbeitsfirma ist Elif nicht gut zu sprechen. „Als ich nach meiner Coronaerkrankung wieder in den Betrieb kam, hat mich der Schichtleiter heimgeschickt“, erzählt der junge Afghane. Man habe ihm gesagt, der Betrieb wolle ganz sicher gehen, dass Elif trotz negativer Tests niemand anstecken werde. Der junge Afghane tat wie ihm befohlen, doch bei der Lohnabrechnung am Ende des Monats fehlten plötzlich drei Tage. Als er nachfragte, hieß es, er habe ja schließlich weder gearbeitet noch sei er krankgeschrieben gewesen. Am… Read More

 8,522 total views,  18 views today

Nachts zum Apotheken-Notdienst

Die meisten Apotheken haben in der Zeit zwischen 8 und 18.30 Uhr geöffnet. Manche sind auch etwas länger zu erreichen, andere schließen bereits früher. Wer außerhalb dieser Zeiten dringend Medikamente benötigt, kann sich aber rund um die Uhr an den Apotheken-Notdienst wenden. Allerdings wird zwischen 20 und 6 Uhr sowie an Sonn – und Feiertagen ganztags dann meist eine Notdienstgebühr von 2,50 Euro erhoben. Diese fällt nur weg, wenn der Arzt das Rezept mit „noctu“ kennzeichnet. Dann übernimmt die Krankenkasse die Kosten. Darüber informiert das Apothekenportal Aponet. Die nächste dienstbereite Apotheke lässt sich auf verschiedene Weise finden. Wer zu seiner… Read More

 3,456 total views

1 2 3 25