Zertifizierte Berufserfahrung

Viele Menschen erlangen während ihres Arbeitslebens berufliche Kenntnisse und Fähigkeiten. Diese erworbenen Kompetenzen können sie oft nicht mit einem formalen Dokument, z.B. mit einem Zeugnis, nachweisen. Um in Deutschland die Validierung (das bedeutet: den Wert von etwas feststellen) von non-formal und informell erworbenen Kenntnissen zu beschleunigen, haben der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Projekt „Valikom Transfer“ (Laufzeit bis 10/2024) entwickelt. Dabei werden die non-formal und informell erworbenen Kenntnisse ermittelt. BerufsexpertInnen bewerten dann, ob die Fähigkeiten und Kenntnisse mit den Anforderungen anerkannter Ausbildungsabschlüsse vergleichbar… Read More

 5,771 total views,  15 views today

Der Mindestlohn steigt auf zwölf Euro

  Mehr als sechs Millionen Menschen – das sind 22 Prozent aller Beschäftigten – in Deutschland bekommen mehr Geld: Der gesetzliche Mindestlohn pro Stunde beträgt ab 1. Oktober zwölf Euro – gut zehn Prozent mehr als die bisher geltenden 10,45 Euro. Außerdem steigt die Verdienstgrenze für Mini-JobberInnen auf 520 Euro. Mehr unter https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/12-euro-mindestlohn-2006858 tun 22091303 www.tuenews.de Die Agentur für Arbeit in Reutlingen. Foto: tünews INTERNATIONAL / Martin Klaus.  9,267 total views,  11 views today

 9,267 total views,  11 views today

Learning German in the evening

The Volkshochschule Tübingen (vhs) offers evening courses for working people to learn German. People with no knowledge of German, little knowledge and basic knowledge can participate at four different levels. All courses take place from 5 October on Mondays and Wednesdays from 6.30 to 9 p.m. at the vhs, Katharinenstraße 18, Tübingen. The cost of each course is 216 euros for 16 lessons. The courses prepare students for the A1 and A2 level examinations. There are also courses at B1 and B2 level, most of which are held online. To determine the right level for you, you should attend a… Read More

 6,170 total views,  6 views today

Abends Deutsch lernen

Die Volkshochschule Tübingen (vhs) bietet für Berufstätige Abendkurse an, um Deutsch zu lernen. Teilnehmen können auf vier verschiedenen Niveaustufen Menschen ohne jegliche Deutschkenntnisse, mit geringen Kenntnissen und mit Basiskenntnissen. Alle Kurse finden ab 5. Oktober montags und mittwochs von 18.30 bis 21 Uhr in den Räumen der vhs, Katharinenstraße 18, Tübingen statt. Die Kosten für jeweils 16 Unterrichtstermine betragen 216 Euro. Die Kurse bereiten auf die Prüfungen auf A1- und A2-Niveau vor. Es gibt auch Kurse auf B1- und B2-Niveau, die zumeist online stattfinden. Um das richtige Niveau für sich zu bestimmen, sollte man an einem Sprachberatungstermin mit einem Sprachtest… Read More

 4,544 total views,  3 views today

Zentralstelle prüft: Zeugnisbewertung für ukrainische Hochschulabschlüsse

Wer in Deutschland arbeiten will, steht vor dem Problem, seine Qualifikation nachzuweisen. Für Geflüchtete, die in der Ukraine studiert haben und über einen Universitätsabschluss verfügen, gibt es dafür eine spezialisierte Anlaufstelle. Wer seinen in der Ukraine erworbenen Hochschulabschluss dokumentieren will, kann sich an die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) wenden. Darauf weist die Kultusministerkonferenz (KMK) hin. Die ZAB stellt dann ein amtliches Dokument aus, das Auskunft darüber gibt, welchen Bildungs- und Berufsabschluss eine Person erworben hat und welche akademischen und beruflichen Rechte mit diesem Abschluss verbunden sind. Die Zentralstelle wertet dafür Dokumente über Hochschulausbildungen aus der ganzen Welt aus. Das… Read More

 5,573 total views,  2 views today

Viele Geflüchtete aus der Ukraine in regulären Jobs

Immer mehr Geflüchtete aus der Ukraine haben in Deutschland einen sozialversicherungspflichtigen Job gefunden. Das meldet der Mediendienst Integration und verweist dabei auf die Bundesagentur für Arbeit. Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten stieg demnach von Februar bis Mai um 47 Prozent auf 84 000. Arbeitsmarktforscher gehen demnach davon aus, dass aus der Ukraine bisher viele gut qualifizierte Geflüchtete nach Deutschland kamen. Rund die Hälfte der Migranten und Migrantinnen aus diesem Land brächten einen Hochschulabschluss mit, 14 Prozent eine Berufsausbildung und weitere 26 Prozent hatten eine höhere Schuldbildung. Im Vergleich zu anderen Herkunftsländern sei das Bildungsniveau der Geflüchteten hoch. Seit Mai ist… Read More

 1,416 total views

Regelungen zum Arbeitszeugnis

Ein Arbeitszeugnis kann für den Arbeitgeber ein Entscheidungskriterium bei der Besetzung einer neuen Stelle sein. Es ist sozusagen das berufliche Aushängeschild für BewerberInnen. Ein solches Arbeitszeugnis wird nach Beendigung eines Arbeitsverhältnisses vom Arbeitgeber ausgestellt und gibt Auskunft über die Arbeitsleistung, Qualifikation und das dienstliche Verhalten eines/r ArbeitnehmerIn. Anspruch auf ein Arbeitszeugnis haben ArbeiternehmerInnen, HeimarbeiterInnen, freie MitarbeiterInnen, PraktikantenInnen und VolontärInnen. Dazu gehören auch Geflüchtete und AsylbewerberInnen, die sich in einem Arbeitsverhältnis befinden. Dieser Anspruch ist in der Gewerbeordnung und im Berufsbildungsgesetz festgelegt. Arbeitgeber sind also gesetzlich dazu verpflichtet, ein Arbeitszeugnis auszustellen. Es gibt zwei Arten von Arbeitszeugnissen. Das einfache Zeugnis, indem… Read More

 3,658 total views,  2 views today

Beschäftigung von Geflüchteten: ein „Jobmotor“ für deutsche Unternehmen

Die Beschäftigung von Geflüchteten in deutschen Unternehmen seit 2015 hat sehr positive Auswirkungen auf die Marktchancen dieser Unternehmen. Dies ist das Ergebnis der Studie „Von der ‚Flüchtlingskrise‘ zum Jobmotor: Eine Analyse der Erfahrung von deutschen Unternehmen bei der Integration Geflüchteter“ der gemeinnützigen Organisation „Tent Partnership for Refugees” und des Forschungsinstituts DIW Econ. In dieser Studie werden erstmals die Erfahrungen von 100 mittleren und großen deutschen Unternehmen analysiert, von denen drei Viertel seit 2015 erstmals Geflüchtete eingestellt haben. Demnach geben 64 Prozent der Unternehmen an, positive Erfahrungen mit der Beschäftigung von Geflüchteten gemacht zu haben, 88 Prozent der Unternehmen wollen 2022… Read More

 3,819 total views

Zuschuss für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Wer im Ausland erworbene Berufsqualifikationen in Deutschland anerkennen lassen möchte und keine finanzielle Unterstützung der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters erhält, kann einen Anerkennungszuschuss beantragen. Der Zuschuss richtet sich an Beschäftigte, die seit mindestens drei Monaten in Deutschland leben, unterhalb ihrer abgeschlossenen Qualifikation arbeiten und ein geringes Einkommen haben. Zudem dürfen sie keine finanzielle Förderung für das Anerkennungsverfahren von anderen Förderprogrammen erhalten. Zu Geringverdienern zählen Personen, die weniger als 26.000 Euro brutto bzw. gemeinsam mit ihrem Ehe­ oder Lebenspartner weniger als 40.000 Euro brutto im Jahr verdienen. Die Förderung ist unabhängig von der Staatsangehörigkeit oder dem Aufenthaltsstatus. Es ist… Read More

 3,849 total views,  2 views today

Mindestlohn wird in Stufen erhöht

Beschäftigte mit gesetzlichem Mindestlohn werden in diesem Jahr mehr Geld verdienen. Der Mindestlohn, also die in Deutschland geltende Lohnuntergrenze, wird erhöht. Das hat der Bundestag jetzt beschlossen. Im Juli steigt der Mindestlohn von aktuell 9,82 Euro auf 10,45 Euro. Ab 1. Oktober beträgt der Mindestlohn dann brutto 12 Euro. Momentan erhalten rund sechs Millionen Menschen in Deutschland einen Mindestlohn. Besonders Frauen und Beschäftigte in Ostdeutschland würden von der Erhöhung profitieren, sagte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) im Bundestag. Weitere Infos und Antworten auf Fragen gibt es unter dem Link des Arbeitsministeriums https://www.bmas.de/DE/Service/Presse/Meldungen/2022/mindestlohn-steigt-auf-12-euro.html tun22060501 www.tuenews.de Geldscheine und Münzen. Foto: tünews INTERNATIONAL /… Read More

 2,621 total views,  2 views today

1 2 3 5