Corona In Afghanistan

In der ganzen Welt gibt nur drei Länder mit wenigen Infizierten – und eines von denen ist Afghanistan.

Momentan gibt es in Afghanistan 521 nachgewiesen Infizierte, gestorben sind 15 Personen, 32 sind genesen. Man kann aber vermuten, dass es mehr infizierte Menschen gibt, weil es wenige Tests gab.

Seit fast ein Monat kommt das Corona-Virus in Afghanistan vor. Wie in anderen Ländern wurde gleich mit Quarantäne-Maßnahmen begonnen – mit guten Ergebnissen. Obwohl es in Afghanistan kein gutes Gesundheitssystem gibt, haben die Menschen eine gute Lösung zur Bekämpfung des Virus gefunden, indem sie zu Hause bleiben. Aber Afghanistan ist ein armes Land und deswegen ist es schwer, gegen das Virus zu kämpfen. Denn die armen Leute müssen zur Arbeit gehen und Geld verdienen, damit ihre Familien nicht hungern müssen.

tun040704

Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian, 25.03.2020

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

407 total views, 3 views today

Related posts

Leave a Comment