State government amends Corona regulations

Baden-Württemberg has simplified its Corona regulations. It will be effective as of Monday, July the 26th. For the district of Tübingen, this does not mean any change as long as the number of infections does not increase. In this region, fewer than ten people per 100,000 inhabitants are being infected within the span of one week (incidence level 1). However, it is further required that everyone over the age of 6 must wear masks indoors. Exceptions are made for private meetings and parties, as well as restaurants and canteens during eating, drinking, and exercising or participating in sporting activities. Outdoors,… Read More

 1,478 total views,  1,006 views today

Landesregierung passt Corona-Regeln an

Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung vereinfacht. Sie gilt ab Montag, 26. Juli. Für den Kreis Tübingen ändert sich dadurch nichts, so lange die Zahl der Infektionen nicht steigt. Hier infizieren sich weiterhin weniger als zehn Menschen pro 100.000 EinwohnerInnen innerhalb einer Woche mit dem Virus (Inzidenzstufe 1). Weiter gilt aber, dass alle ab 6 Jahren in geschlossenen Räumen Masken tragen müssen. Ausnahmen sind für private Treffen und Feiern, außerdem Gaststätten und Kantinen während des Essens und Trinkens und der Sport. Im Freien muss eine Maske nur getragen werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen nicht eingehalten werden kann. Bei… Read More

 1,511 total views,  1,019 views today

Neue Impftermine gegen Corona ab sofort

In Tübingen steht derzeit wieder Impfstoff gegen Corona zur Verfügung. Die Impfstoffe der Firmen Johnson & Johnson und Biontech werden in der Alten Archäologie, Wilhelmstraße 9 in Tübingen verimpft. Für die Janssen-Impfungen gibt es noch Termine bis einschließlich Freitag, 2. Juli 2021. Für Biontech können Termine in der Zeit zwischen Donnerstag, 1. Juli und Sonntag, 4. Juli 2021 angeboten werden. Beim Janssen-Impfstoff (Johnson & Johnson) ist nur ein Impftermin nötig. Bei Biontech wird ein zweiter Impftermin benötigt. Der findet verbindlich genau sechs Wochen später, am selben Tag und zur selben Uhrzeit, im Tübinger Impfzentrum (Paul-Horn-Arena) statt. Die Buchungslinks für Termine… Read More

 5,265 total views,  58 views today

Overview graphics on Corona regulations available in many languages

The Ministry of State of Baden-Württemberg has produced information graphics showing the Covid regulations. The graphics are available in the languages English, Arabic, Farsi, French, Italian, Spanish, Turkish, Polish, Romanian and Russian. They show which rules apply when the incidence of corona cases is less than 100, less than 50 and less than 35. They also indicate the conditions under which further opening steps are possible if the incidence is less than 100. Currently, the incidence in Tübingen is below 35. tünews INTERNATIONAL regularly informs about the current regulations. Click here for the overview graphics: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/corona-information-in-other-languages/ tun21061501 Das Staatsministerium Baden-Württemberg… Read More

 4,299 total views,  10 views today

Übersichtsgrafiken zu Corona-Regelungen in vielen Sprachen verfügbar

Das Staatsministerium Baden-Württemberg hat Informationsgrafiken erstellt, auf denen die Corona-Regelungen dargestellt werden. Die Grafiken gibt es in den Sprachen Englisch, Arabisch, Farsi, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Polnisch, Rumänisch und Russisch. Sie zeigen, welche Regeln gelten, wenn die Inzidenz der Corona-Fälle bei unter 100, unter 50 und unter 35 liegt. Außerdem geben sie an, unter welchen Voraussetzungen bei einer Inzidenz unter 100 weitere Öffnungsschritte möglich sind. Aktuell liegt die Inzidenz in Tübingen bei unter 35. Über die aktuellen Regelungen informiert tünews INTERNATIONAL regelmäßig. Zu den Übersichtsgrafiken geht es hier: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/corona-information-in-other-languages/ tun21061501 Das Staatsministerium Baden-Württemberg stellt Übersichtsgrafiken über die Corona-Regelungen in verschiedenen… Read More

 2,385 total views,  6 views today

Weniger Corona-Teststationen in Tübingen

In immer mehr Bereichen gibt es keine Corona-Testpflicht mehr. Deshalb schließen in der Tübinger Innenstadt einige Teststationen. Geöffnet bleiben die Testangebote auf dem Marktplatz, am Haagtor, in der Friedrichstraße, vor der Stadtbücherei, vor der Apotheke in der Neuen Straße, im E-Center in der Eugenstraße und im Lustnauer Zentrum. Auch vor dem Freibad ist eine Teststation. Bereits beendet sind die Testangebote an der Neckarbrücke und auf dem Kelternplatz. Die Teststationen am Europaplatz und beim Modehaus Zinser sollen langfristig wegfallen. Das schreibt die Stadt Tübingen in einer Pressemitteilung. Die Standorte und die Öffnungszeiten der Teststationen finden sich auf der städtischen Internetseite unter… Read More

 1,995 total views

Posts about corona vaccines

tünews INTERNATIONAL editor Bright Igbinovia has collected posts on social media sites that spread rumors about the Covid-19 vaccines. Some of these posts say, for example, that the human brain can be controlled with the RNA-vaccine or that vaccine tests on animals were stopped because too many of them died. CIA employees and Nobel prize winners are named as sources. Even normal corona rapid tests are sometimes said to have grave consequences. When searching for reliable information, tünews INTERNATIONAL sticks to physicians, who, as vaccination doctors, have knowledge about and experience with the vaccines. The interviews with them are available… Read More

 6,702 total views,  2 views today

New corona rapid test stations in Tübingen

Many people want to take corona rapid tests. Consequently, there are additional test opportunities during the Pentecost holidays in Tübingen. The test center at the train station / Europaplatz in front of the Café Lieb is new. Until June 5th, it is open Fridays from 9.30 a.m. to 6.30 p.m. and Saturdays from 9.30 a.m. to 4 p.m. The test station in the Keltnerstraße is now also open Saturdays between 9 a.m. and 5 p.m. and during the public holiday, June 3rd, from 9.30 a.m. to 3 p.m. All locations and opening times can be found under www.tuebingen.de/teststationen. Tests can… Read More

 1,068 total views,  12 views today

Posts zu Corona-Impfstoffen

Redakteur Bright Igbinovia von tünews INTERNATIONAL hat Posts gesammelt, die in den Sozialen Medien über Impfstoffe gegen Covid-Viren kursieren. Da ist unter anderem davon die Rede, dass mittels RNA-Impfstoff das menschliche Gehirn gesteuert werden könne oder dass Impfstoffversuche an Tieren gestoppt wurden, weil zu viele gestorben seien. Als Gewährsleute werden CIA-Mitarbeiter oder Nobelpreisträger genannt. Sogar reinen Corona-Tests werden mitunter gravierende Folgen zugeschrieben. Auf der Suche nach glaubhafter Information hält sich tünews INTERNATIONAL an Medizinerinnen und Mediziner, die als Impfärzte Wissen und Erfahrungen zu den Impfstoffen haben. Die Interviews mit ihnen sind in mehreren Sprachen schriftlich und als Videos unter www.tüimpfen.de… Read More

 6,040 total views

Corona offenbart Gerechtigkeitslücke

Von Michael Seifert In den Medien werden fast täglich Meldungen darüber verbreitet, wie unterschiedlich die Corona-Inzidenzwerte in Großstädten zwischen den Stadtteilen sind. Die Werte und damit zugleich das Infektionsrisiko sind in sogenannten sozialen Brennpunkten mit Hochhaussiedlungen, wo der Anteil an MigrantInnen besonders stark ist, deutlich höher als in Villenvierteln. Umfragen in baden-württembergischen Kliniken deuten außerdem darauf hin, dass auf den Intensivstationen der Anteil an PatientInnen mit Migrationshintergrund sehr hoch ist. tünews INTERNATIONAL sprach darüber mit Boris Nieswand, Professor für Soziologie an der Universität Tübingen. Er erklärt diese Tendenzen mit der sozialwissenschaftlichen „Armutshypothese“, die sehr gut belegt sei: „Arme Menschen, die… Read More

 6,431 total views

Dr Saif Afat: Vaccines against the coronavirus are more effective than those against the flu

Covid vaccines are significantly more effective than flu vaccines, explains Dr. Saif Afat in a video interview with tünews INTERNATIONAL. Saif Afat came to Germany from Iraq in 2004. He is a vaccinator at the covid vaccination centre in Tübingen and received his own vaccination in January. People at the vaccination centre are frequently asking him about the effectiveness. He says that all vaccines against the coronavirus admitted in Germany have an effectiveness of more than 75 percent. This is a “very good result”. Flu vaccines have an efficacy of 50 to 60 percent because of the different virus strains,… Read More

 6,186 total views

Transport ban for travelers from Corona areas

For travelers from countries in which mutations of the corona virus are widespread, there is a ban on transportation for all airlines and rail companies. This will initially apply until May 12, 2021, as reported by the Federal Foreign Office. Exceptions apply to people with a place of residence and an existing right of residence in Germany as well as to transit travelers. The Robert Koch Institute publishes daily updates on which countries belong to the so-called virus variant areas. Furthermore, entry restrictions apply to travelers from numerous third countries, i.e. non-EU countries: They are only allowed to enter in… Read More

 1,330 total views,  8 views today

Paediatrician Zen Aldeen: Corona vaccines undergo thorough testing

Corona vaccines are very safe, explains Ezdehar Zen Aldeen in a video interview with tünews INTERNATIONAL. Zen Aldeen, who is originally from Syria, arrived in Germany four years ago. She currently works as a vaccinator in the corona vaccination center in the District of Tübingen and received her own vaccination three months ago. All contemporary vaccines pass the same process of admission as other medication. The corona vaccines contain no toxic substances and barely any animal material that could trigger allergic reactions. Therefore, the vaccination is very safe, states Zen Aldeen. Click here for the videos of tünews INTERNATIONAL: https://www.youtube.com/channel/UC75yk8pmk_r3dSxYh6R6krg… Read More

 536 total views,  6 views today

Ramadan unter Corona-Bedingungen

Zum zweiten Mal in Folge fasteten Muslime auf der ganzen Welt im Monat Ramadan unter außergewöhnlichen Umständen aufgrund der Corona-Pandemie. Allerdings war dieses Jahr schwieriger und trauriger als das Vorjahr. Die Auswirkungen von Corona in diesem Jahr waren stärker. Sie beeinflussten das soziale Leben der Menschen sehr stark. Der Ramadan ist bekannt als ein Monat der kollektiven Anbetung, in dem sich Muslime in großer Zahl versammeln, um Tarawih (nächtliche Gebete) zu verrichten. Das sind Bräuche und Rituale, auf die Muslime auch in diesem Jahr verzichten mussten. Ramadan ist ein Monat, in dem sich die Familien normalerweise am Iftar (Fastenbrechen) versammeln… Read More

 5,019 total views

Paediatrician Zen Aldeen: No considerably big differences between corona vaccines

The currently admitted Covid-vaccines all are a big gain, explains Ezdehar Zen Aldeen in a video interview with tünews INTERNATIONAL. Zen Aldeen came to Germany four years ago from Syria. She currently works as a vaccinator in the corona vaccination center in the District of Tübingen and received her own vaccination three months ago. She differentiates between the vaccines mainly on the basis of their method of production. On the one hand there are mRNA vaccines like BioNTech, Pfizer or Moderna. On the other hand there are vector vaccines like AstraZeneca or Johnson and Johnson. They differ slightly in effectiveness,… Read More

 913 total views,  2 views today

Paediatrician Zen Aldeen: corona vaccination unproblematic when wishing for children

Women who wish to have children can get vaccinated against the coronavirus. This was explained by pediatrician Ezdehar Zen Aldeen during a video interview with tünews INTERNATIONAL. Zen Aldeen, who is originally from Syria, arrived in Germany four years ago. She currently works as a vaccinator in the corona vaccination center in the District of Tübingen and got vaccinated herself three months ago. During her medical consultations, she hears the worry of the vaccination making people infertile every day. Especially young women from all social groups are anxious about this. Zen Aldeen says that the vaccine has been tested on… Read More

 733 total views,  4 views today

Paediatrician Zen Aldeen: Corona vaccination is effective

The vaccines against the coronavirus are tested and effective. This is also shown by successful vaccinations of millions of people, explains Ezdehar Zen Aldeen in a video interview with tünews INTERNATIONAL. Zen Aldeen came to Germany four years ago from Syria. She currently works as a vaccinator in the corona vaccination center in the District of Tübingen and received her own vaccination three months ago. She especially refers to the fact that the vaccine was tested as thoroughly as any other medication before its admission. Meanwhile millions of people have received the vaccination. For them, the vaccines worked well. Click… Read More

 401 total views

Kinderärztin Zen Aldeen: Corona-Impfstoff ist wirksam

Die Impfstoffe gegen Covid 19 sind geprüft und wirksam. Das zeigen auch erfolgreiche Impfungen bei Millionen Menschen. Dies erklärt Kinderärztin Ezdehar Zen Aldeen im Video-Interview mit tünews INTERNATIONAL. Zen Aldeen kam vor vier Jahren aus Syrien nach Deutschland. Sie ist Impfärztin im Corona-Impfzentrum des Landkreises Tübingen und hat sich selbst vor drei Monaten impfen lassen. Sie verweist vor allem darauf, dass der Impfstoff vor seiner Zulassung so umfassend geprüft wurde wie jedes andere Medikament. Mittlerweile haben bereits Millionen Menschen die Impfung bekommen. Bei ihnen wirkten die Impfstoffe gut. https://www.youtube.com/channel/UC75yk8pmk_r3dSxYh6R6krg Interview Wolfgang Sannwald mit der Kinderärztin Ezdehar Zen Aldeen am 4.5.2021… Read More

 3,630 total views

Kinderärztin Zen Aldeen: Corona-Impfung bei Kinderwunsch unbedenklich

Frauen mit Kinderwunsch können sich gegen das Corona-Virus impfen lassen. Dies erklärt die Kinderärztin Ezdehar Zen Aldeen im Video-Interview mit tünews INTERNATIONAL. Zen Aldeen kam vor vier Jahren aus Syrien nach Deutschland. Sie arbeitet derzeit als Impfärztin im Corona-Impfzentrum des Landkreises Tübingen und hat sich selbst vor drei Monaten impfen lassen. Sie hört bei ihren ärztlichen Aufklärungsgesprächen jeden Tag von der Angst, dass die Impfung Menschen unfruchtbar macht. Vor allem junge Frauen aller gesellschaftlichen Gruppen treibt diese Sorge um. Zen Aldeen sagt, dass die Impfstoffe auch bei Frauen mit Kinderwunsch getestet worden seien. Auch Männer haben, wie tünews INTERNATIONAL wiederholt… Read More

 1,688 total views

Kinderärztin Zen Aldeen: Keine wirklich großen Unterschiede zwischen Corona-Impfstoffen

Die derzeit zugelassenen Corona-Impfstoffe seien alle ein großer Gewinn. Dies erklärt die Kinderärztin Ezdehar Zen Aldeen im Video-Interview mit tünews INTERNATIONAL. Zen Aldeen kam vor vier Jahren aus Syrien nach Deutschland. Sie arbeitet derzeit als Impfärztin im Corona-Impfzentrum des Landkreises Tübingen und hat sich selbst vor drei Monaten impfen lassen. Sie unterscheidet die Impfstoffe vor allem nach ihrer Herstellungsmethode. Das eine sind mRNA-Impfstoffe wie BioNTech, Pfizer oder Moderna. Das andere sind Vektorimpfstoffe wie AstraZeneca oder Johnson und Johnson. Sie unterscheiden sich leicht bei der Wirksamkeit, dem Beginn des Impfschutzes und den Impfreaktionen. Die Wirksamkeit sei aber mit 75 Prozent bis… Read More

 1,230 total views,  2 views today

Kinderärztin Zen Aldeen: Corona-Impfstoffe werden gründlich geprüft

Corona-Impfstoffe sind sehr sicher. Dies erklärt die Kinderärztin Ezdehar Zen Aldeen im Video-Interview mit tünews INTERNATIONAL. Zen Aldeen kam vor vier Jahren aus Syrien nach Deutschland. Sie arbeitet derzeit als Impfärztin im Corona-Impfzentrum des Landkreises Tübingen und hat sich selbst vor drei Monaten impfen lassen. Alle heutigen Impfstoffe durchlaufen dasselbe Zulassungsverfahren wie andere Medikamente. Die Corona-Impfstoffe enthalten keine giftigen Substanzen und kaum tierisches Material, das allergische Reaktionen auslösen könnte. Deshalb sei die Impfung sehr sicher. Hier geht es zu den Videos von tünews INTERNATIONAL: https://www.youtube.com/channel/UC75yk8pmk_r3dSxYh6R6krg Interview Wolfgang Sannwald mit der Kinderärztin Ezdehar Zen Aldeen am 4.5.2021 …7 tun21050407 Wegweiser im… Read More

 253 total views

Dr. Saif Afat: Corona-Impfstoff wirkt sichtbar

Dass die Corona-Impfstoffe wirken, könne man an den bereits geimpften Älteren sehen. Deren Anteil unter den Corona-Kranken habe stark abgenommen. Dies erklärt Dr. Saif Afat im Video-Interview mit tünews INTERNATIONAL. Saif Afat kam 2004 aus dem Irak nach Deutschland. Er ist Impfarzt im Corona-Impfzentrum des Landkreises Tübingen und hat sich selbst im Januar impfen lassen. Er hört bei seinen Aufklärungsgesprächen im Impfzentrum ab und zu Zweifel an der Wirksamkeit des Impfstoffes. Das sei aber ein Gerücht. Impfstoffe würden in einem streng kontrollierten Prozess entwickelt. Sie erhalten nur dann eine Zulassung, wenn sie ausreichend getestet und wirksam sind. Afat meint, dass… Read More

 174 total views

Dr. Saif Afat: Impfstoffe gegen Corona wirken besser als die gegen Grippe

Corona-Impfstoffe sind deutlich wirksamer als Grippeimpfstoffe. Dies erklärt Dr. Saif Afat im Video-Interview mit tünews INTERNATIONAL. Saif Afat kam 2004 aus dem Irak nach Deutschland. Er arbeitet derzeit als Impfarzt im Corona-Impfzentrum des Landkreises Tübingen und hat sich selbst im Januar impfen lassen. Die Frage nach der Wirksamkeit stellen ihm immer wieder Menschen im Impfzentrum. Er sagt, dass alle hier zugelassen Corona-Impfstoffe eine Wirksamkeit von über 75 Prozent haben. Das sei ein „sehr gutes Ergebnis“. Grippeimpfstoffe hätten wegen der verschiedenen Virusstämme eine Wirksamkeit von 50 bis 60 Prozent. Die derzeit verimpften Stoffe gehören zu zwei Gruppen. Die Impfstoffe beider Gruppen… Read More

 232 total views,  4 views today

Paediatrician Zen Aldeen: Corona vaccines are important

The vaccines against the coronavirus are a „major bright spot” in the fight against the pandemic, explains paediatrician Ezdehar Zen Aldeen in a video interview with tünews INTERNATIONAL. Zen Aldeen, who is originally from Syria, arrived in Germany four years ago. She currently works as a vaccinator in the corona vaccination center in the District of Tübingen and received her own vaccination three months ago. People who get vaccinated lower their risk of an infection or a severe course of the infection considerably. But the vaccinations are also important for society as a whole, she said. If enough people are… Read More

 688 total views,  2 views today

Kinderärztin Zen Aldeen: Corona-Impfungen sind wichtig

Die Impfung gegen Covid 19 sei ein „großer Lichtblick“ im Kampf gegen das Corona-Virus. Dies erklärt Kinderärztin Ezdehar Zen Aldeen im Video-Interview mit tünews INTERNATIONAL. Zen Aldeen kam vor vier Jahren aus Syrien nach Deutschland. Sie ist Impfärztin im Corona-Impfzentrum des Landkreises Tübingen und hat sich selbst vor drei Monaten impfen lassen. Wer sich impfen lässt, senkt das Risiko für eine Infektion oder deren schweren Verlauf erheblich, sagt Zen Adleen. Das Impfen sei aber auch für die Gesellschaft insgesamt wichtig. Wenn genügend Menschen geimpft sind, kann sich das Virus nicht mehr ausbreiten. Wer sich impfen lässt, schützt deshalb auch andere,… Read More

 1,136 total views,  2 views today

Beförderungsverbot für Reisende aus Corona-Gebieten

Für Reisende aus Ländern, in denen Mutationen des Corona-Virus verbreitet sind, gilt ein Beförderungsverbot für alle Flug- und Bahngesellschaften. Das gilt vorerst bis 12. Mai 2021, wie das Auswärtige Amt meldet. Ausnahmen gelten unter anderem für Personen mit Wohnsitz und bestehendem Aufenthaltsrecht in Deutschland sowie für Transitreisende. Welche Länder zu den sogenannten Virusvariantengebieten gehören, veröffentlicht das Robert-Koch-Institut tagesaktuell. Weiterhin gelten Einreisebeschränkungen für Reisende aus zahlreichen Drittstaaten, also Nicht-EU-Staaten: Sie dürfen nur in Ausnahmefällen einreisen. Für alle Einreisenden – egal ob aus Risikogebieten, solchen mit hohen Inzidenzen, Virus-Mutationen oder anderen Ländern – gelten weiterhin die Regeln vom 30. März. Sie sind… Read More

 2,269 total views

The country’s „Corona Emergency Brake“ applies as of 24.04. in Baden-Württemberg

Tübingen, Baden-Württemberg. Foto: tünews INTERNATIONAL / Mostafa Elyasian.

Starting Saturday, April 24th, 2021, the latest changes to the state’s corona regulations apply in Baden-Württemberg. The state government has adjusted its current regulations to suit the changed Infection Protection Act of the country (the so-called “Emergency Brake”, which now applies to all of Germany). The “Emergency Brake” regulations apply when a district passes the incidence of 100. This means that within seven days, more than 100 new infections with the coronavirus are registered on three consecutive days. This is the case for the districts of Tübingen and Reutlingen. Contact restriction: Meetings are possible with members of the own household… Read More

 3,961 total views

Die „Corona-Notbremse“ des Bundes gilt ab 24.4. in Baden-Württemberg

Ab Samstag, den 24. April 2021, gelten aktuelle Änderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Die Landesregierung hat damit die bestehenden Regelungen an das geänderte Infektionsschutzgesetz des Bundes (die so genannte jetzt für ganz Deutschland geltende „Notbremse“) angepasst. Die Bestimmungen der „Notbremse“ treten in Kraft, wenn in einem Landkreis die Inzidenz von 100 überschritten wird. Das bedeutet, dass innerhalb von sieben Tagen mehr als 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen festgestellt werden. Dies ist für die Kreise Tübingen und Reutlingen der Fall. Kontaktbeschränkung: Treffen sind mit den Angehörigen des eigenen Haushalts und einer weiteren nicht… Read More

 2,140 total views

Help when stressed by corona

Everyday life is restricted, contacts are limited. Constant new reports about the coronavirus are distressing. Many are worried about their future. Some are quarantined. There are helpful tips and phone numbers from aid organizations available for all of these cases on the state’s website: www.baden-wuerttemberg.de, search for “Hilfe für die Seele in der Coronazeit” (“Help for the soul during corona times”, only available in German). An assortment: The telephone counselling (Telefonseelsorge) for worries of all kinds is for free and anonymous and can be reached 24 hours a day under the numbers 0800 1110111 and 0800 1110222. The information telephone… Read More

 2,053 total views

Hier gibt es Hilfe im Corona-Stress

Der Alltag ist eingeschränkt, Kontakte sind reduziert. Immer neue Meldungen über das Corona-Virus beunruhigen. Viele sorgen sich um ihre Zukunft. Einige sind in Quarantäne. Für all diese Fälle gibt es auf der Homepage des Landes Tipps und Telefonnummern von Hilfsorganisationen: www.baden-wuerttemberg.de, suchen unter „Hilfe für die Seele in der Coronazeit“. Eine Auswahl: Die Telefonseelsorge ist kostenlos und anonym 24 Stunden lang unter den Nummern 0800 1110111 und 1110222 bei Sorgen jeder Art zu erreichen. Das Info-Telefon Depression gibt unter 0800 3344533 Informationen zur Krankheit und hilft, Anlaufstellen zu finden. Eltern mit Erziehungsfragen können sich anonym an den Verein „Nummer gegen… Read More

 1,222 total views,  4 views today

Stricter corona regulations in Baden-Württemberg starting March 29th

More people are getting infected with the coronavirus in Baden-Württemberg. Because if this, stricter regulations apply, starting Monday, March 29th. This is written in the state’s new corona decree. A new regulation is the mask requirement in the car, if someone who doesn’t belong to the same household is driving along. In this case, everyone has to wear either a medical or a FFP2-mask. A maximum of five people from two households can meet private. Children aged 14 or younger don’t count. In contrast to supermarkets and pharmacies, bookstores are no longer considered stores of everyday use. Because of this,… Read More

 2,655 total views

Baden-Württemberg verschärft Corona-Regeln ab 29. März

Immer mehr Menschen in Baden-Württemberg infizieren sich mit dem Corona-Virus. Deshalb gelten ab Montag, 29. März, verschärfte Regeln. Das steht in der neuen Corona-Verordnung des Landes. Neu ist die Maskenpflicht im Auto für alle Insassen, wenn jemand mitfährt, der aus einem anderen Haushalt kommt. Dann müssen alle medizinische oder FFP2-Masken tragen. Privat dürfen sich maximal fünf Menschen aus zwei Haushalten treffen. Kinder bis einschließlich 14 Jahre werden nicht mitgezählt. Buchhandlungen gehören nicht mehr wie Supermärkte und Drogerien zu Geschäften für den täglichen Bedarf. Deshalb dürfen dort nur noch Waren bestellt und mit einem Termin abgeholt werden. In der Tübinger Innenstadt… Read More

 3,106 total views

Corona-Regeln ab Dienstag verschärft

Im Landkreis Tübingen infizieren sich immer mehr Menschen mit dem Corona-Virus. Die Zahlen lagen drei Tage hintereinander über dem Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 EinwohnerInnen. Deshalb werden ab Dienstag, 23. März, Lockerungen im Einzelhandel, beim Sport und in der Kultur wieder zurückgenommen. Das schreibt das Landratsamt Tübingen auf seiner Homepage.  Von Dienstag an dürfen KundInnen im Landkreis Tübingen nur an einem vorher vereinbarten Termin in Geschäften einkaufen. Auch bei Museen, Galerien oder botanischen Gärten muss wieder ein Termin gebucht werden. Kontaktarmer Freizeit- und Amateursport im Freien und in geschlossenen Räumen wird ebenfalls eingeschränkt: Es dürfen maximal fünf Leute aus… Read More

 5,904 total views,  2 views today

Information about corona in the District and City of Tübingen

In Tübingen, people who have questions about the current corona regulations can now contact the City of Tübingen via e-mail: corona.ordnung@tuebingen.de. In a press release, the city asks to write an e-mail to this address, if you have regulatory law questions about corona. They will be answered as fast as possible. More information is available on the websites of the District and the City of Tübingen: https://www.kreis-tuebingen.de/corona.html and https://www.tuebingen.de/corona. tun21031608 Im Internet gibt es zahlreiche Informationsportale. Foto: tünews INTERNATIONAL / Mostafa Elyasian. Latest information on Corona: Click here  3,116 total views

 3,116 total views

Informationen zu Corona in Landkreis und Stadt Tübingen

Wer in Tübingen Fragen zu den jeweils aktuellen Corona-Regeln hat, kann sich jetzt per E-Mail an die Stadt Tübingen wenden: corona.ordnung@tuebingen.de. Die Stadt bittet in einer Pressemitteilung darum, bei ordnungsrechtlichen Fragen zu Corona eine E-Mail an diese Adresse zu schreiben. Man erhalte dann so schnell wie möglich eine Antwort. Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten des Landkreises und der Stadt Tübingen: https://www.kreis-tuebingen.de/corona.html und https://www.tuebingen.de/corona. tun21031608 Im Internet gibt es zahlreiche Informationsportale. Foto: tünews INTERNATIONAL / Mostafa Elyasian. Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken  705 total views

 705 total views

Stricter compulsory corona rapid test for stores in Tübingen’s historic city

Starting Monday, March 15th, people who want to visit retail stores or cultural offers in Tübingen’s historic city, the Zinserdreieck or the train station area, need a negative corona rapid test. Now, this also applies to citizens of the city of Tübingen. For this, the city of Tübingen is expanding its test stations. People who got a negative test will receive a virtual “Tübinger Tagesticket (day ticket)”, which they have to show before entering a store, for example. The ticket is not necessary for stores which were already open during winter, such as bookstores, flower shops, news agencies, drugstores and… Read More

 1,169 total views

Corona-crisis is changing the German language

The corona-crisis has also affected the German language: 1230 new words and words with a new meaning have been collected by “Leibniz-Institut für Deutsche Sprache”. One of these institution’s task is to study the changes in the German language. The directory of neologisms, as linguistics calls new words, features words from Alltagsmaske (community mask) to Zoom-Party. The best known are Lockdown and Shutdown.  Other words that are now part of the normal vocabulary are: Geisterspiel (ghost game, a soccer game without spectators), Klopapierhysterie (toilet paper hysteria), Covidioten (covidiots, a politician called people who thought the virus was an invention this), … Read More

 2,128 total views

District of Tübingen: corona-relaxations starting March 8th

Starting March 8th, 2021, new corona-regulations apply in Baden-Württemberg. Because of this, the District Office Tübingen is relaxing the regulations from this day on. In the District of Tübingen, the seven-day-incidence has been steadily below 50 new infections per 100.000 residents, as the responsible health office has tested. It amounts to 24.5 on Sunday, March 7th. Consequently, retail stores, other stores and markets in general may open, starting Monday. Additionally, museums, galleries, zoological and botanical gardens as well as memorial places can start operations again. Up to ten people can again exercise together in outdoor sport facilities, if there isn’t… Read More

 3,531 total views,  6 views today

Landkreis Tübingen: Corona-Lockerungen ab 8. März

Wegen der Corona-Regelungen, die ab 8. März 2021 in Baden-Württemberg gelten, lockert das Landratsamt Tübingen die Maßnahmen ab diesem Tag. Im Landkreis Tübingen liegt die 7-Tages-Inzidenz nach Prüfung durch das zuständige Gesundheitsamt stabil bei weniger als 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Sie beträgt am Sonntag, dem 7. März 24,5. Deshalb dürfen hier ab Montag Einzelhandel, Ladengeschäfte und Märkte allgemein öffnen. Auch Museen, Galerien, zoologische und botanische Gärten sowie Gedenkstätten dürfen den Betrieb wieder aufnehmen. Bis zu zehn Personen dürfen wieder zusammen Sport in Sportanlagen und Sportstätten im Freien machen, wenn die Sportart kontaktarm ist. Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen dürfen wieder… Read More

 1,592 total views,  4 views today

Museums in the corona crisis

By Youssef Kanjou Most people frequently visit museums as places for education, culture and leisure. Usually, a large number of visitors come at the same time. But because of the corona pandemic, museums cannot receive visitors at the moment. How are museums coping with this pandemic? And how do they reach their audience? Museums around the world have increased their online activities. These offerings have increased through the use of modern technologies. There are a number of wonderful opportunities that museums offer as an alternative to a live visit. For example, Berlin museums have a number of virtual tours and… Read More

 6,083 total views,  2 views today

Transportation to corona vaccination center as free “ambulance service”

If the health insurance already pays for the transportation to the family physician, one can also invoice the travel to the corona vaccination center as “ambulance service (Krankenfahrt)”. If one wants to be brough to the vaccination center for free, they need a medical prescription. Family doctors can prescribe these medical prescriptions on the phone. The Ministry for Social Affairs and Health announced this agreement with the health insurances in Baden-Württemberg on January 29th, 2021. tun21020201 Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie. Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian 19.05.2020. Latest information on Corona: Click here  3,089 total views,  2 views today

 3,089 total views,  2 views today

Museen in der Corona Krise

Von Youssef Kanjou Die meisten Menschen besuchen häufig Museen als Orte für Bildung, Kultur und Freizeit. In der Regel kommt eine große Anzahl von Besuchern zur gleichen Zeit. Aber wegen der Corona-Pandemie können die Museen im Moment keine Besucher mehr empfangen. Wie kommen Museen mit dieser Pandemie zurecht? Und wie erreichen sie ihr Publikum? Museen auf der ganzen Welt haben ihre Online-Aktivitäten verstärkt. Diese Angebote haben durch den Einsatz moderner Technologien zugenommen. Es gibt eine Reihe von wunderbaren Möglichkeiten, die Museen als Alternative zu einem Live-Besuch anbieten. Zum Beispiel gibt es in Berliner Museen eine Reihe von virtuellen Touren und… Read More

 10,239 total views

Corona verhindert Abschiebung nach Afghanistan

Alleinstehende gesunde und arbeitsfähige erwachsene Männer dürfen derzeit nicht nach Afghanistan abgeschoben werden. Das hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim entschieden. Grund für das Abschiebungsverbot ist, dass sich durch die Corona-Pandemie die wirtschaftlichen Bedingungen massiv verschlechtert haben. Dem abgeschobenen Mann würde es voraussichtlich nicht gelingen, „auf legalem Weg seine elementarsten Bedürfnisse nach Nahrung, Unterkunft und Hygiene zu befriedigen“, heißt es in einer Pressemitteilung des VGH. Anders sieht das Gericht die Lage, wenn der Mann, der abgeschoben werden soll, ein familiäres oder soziales Netzwerk hat, finanziell unterstützt wird oder selbst ausreichend Vermögen hat. tun21020402 Foto: WikimediaCommons Aktuelle Informationen zu Corona: Hier… Read More

 1,714 total views,  2 views today

Corona is preventing deportation to Afghanistan

Single, healthy and employable adult men can currently not be deported to Afghanistan. This was decided by the Higher Administrative Court (VGH) in Mannheim. The reason for the deportation ban is the fact that through the corona pandemic, the economic situation has worsened significantly. The deported man could probably not “satisfy his most basic needs, such as food, shelter and hygiene, by legal means,” states the VGH in a press release. However, the court sees the situation differently, if the man, who is supposed to be deported, has a family or social network, is being supported financially or owns enough… Read More

 1,649 total views

Fahrten zum Corona-Impfzentrum als kostenfreie „Krankenfahrt“

Wem die Krankenkasse bereits bisher die Fahrt zum Hausarzt bezahlt, der kann auch den Weg zum Corona-Impfzentrum als „Krankenfahrt“ abrechnen. Wer kostenfrei zum Impfzentrum gebracht sein will, braucht dazu eine ärztliche Verordnung. Hausärzte und Hausärztinnen können solche Verordnungen telefonisch ausstellen. Das Ministerium für Soziales und Gesundheit teilte diese Einigung mit den Krankenkassen in Baden-Württemberg am 29.1.2021 mit. tun21020201 Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian, 29.04.2020 Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken  1,961 total views,  2 views today

 1,961 total views,  2 views today

Schärfere Regeln für Einreise aus Corona-Hochrisikogebieten

Für Personen, die aus einem Corona-Hochrisikogebiet nach Baden-Württemberg einreisen, gelten ab Montag, 18. Januar, schärfere Regeln. Als Hochrisiko gilt zunächst ein Land, in dem ansteckende Virus-Varianten kursieren. Das gilt derzeit für Südafrika, Großbritannien, Irland, Nordirland und ab Dienstag Brasilien. Zusätzlich gehören dazu Länder, in denen die Inzidenz diejenige in Deutschland mehrfach übersteigt und mindestens bei 200 liegt. Wer aus einem Hochrisikogebiet einreist, muss jetzt schon ein negatives Corona-Testergebnis bei der Einreise dabei haben. Die Person muss nach der Einreise in Quarantäne. Man kann in diesem Fall die zehntägige Quarantäne nicht durch einen weiteren Test verkürzen. Wer aus anderen Risiko-Gebieten kommt,… Read More

 2,926 total views,  1 views today

People in Afghanistan – caught between war, terror and corona

By Mohammad Nazir Momand (research) and Michael Seifert (text) On November 16th, 2020, a small demonstration against a deportation flight to Afghanistan, planned for that day, took place in Tübingen. Young, single men were supposed to get deported, some of them had already been put into detention pending deportation. Mohammad Nazir Momand, an editor with tünews INTERNATIONAL, was at the demonstration. “Around 40 people were there, both Afghan refugees and German volunteers,” he reports. He sees the planned deportations in correlation with the contracts between the EU and the Federal Government with Afghanistan in 2016. According to it, a condition… Read More

 5,727 total views

Corona test site switches to registration and allows free access for fever outpatient clinic

The Corona test site on the Tübingen fairground wants to shorten its waiting times. That’s why it is converting its operations – from “drive in” to a registration system. Appointments can be booked on the portal at www.terminland.de/abstrichstelle-fieberambulanz.tuebingen. Patients who have symptoms of a possible disease or have had contact with a person who has tested positive, for example, can contact the test site. The test site is open Monday through Saturday between 10 a.m. and 5 p.m. The fever outpatient clinic, on the other hand, handles patients who come in with a positive test result or have other symptoms… Read More

 1,568 total views

Corona: Stricter regulations starting January 11th

Stricter lockdown regulations apply in Baden-Württemberg, starting January 11th. Then, only people who live in a closed living unit together can meet in public and private places. Only one other person, who lives in a different living unit, can join them. Children from both living units continue to not be counted in this number, if they are 14 years old or younger. If two households care for children together, they can continue to do so, however, they have to be “fixed”. When someone leaves their apartment, they have to have a good reason to do so. This is especially strict… Read More

 2,503 total views

Corona: Ab 11. Januar verschärfte Regeln

In Baden-Württemberg gelten ab Montag, 11. Januar schärfere Ausgangsbeschränkungen. Im öffentlichen und privaten Raum dürfen sich nur noch Menschen treffen, die in einer abgeschlossenen Wohneinheit zusammenleben. Zu ihnen darf nur noch eine Person zukommen, die in einer anderen Wohneinheit lebt. Kinder aus den beiden Wohneinheiten bis einschließlich 14 Jahren zählen weiterhin nicht mit. Wenn zwei Haushalte Kinder gemeinsam betreuen, dürfen sie das weiterhin, allerdings muss diese Betreuungsgemeinschaft „fest“ sein. Wer seine Wohnung verlässt, muss einen „triftigen“ Grund dafür nachweisen können. Vor allem von 20 Uhr bis 5 Uhr ist das sehr streng. Dann darf man die Wohnung verlassen, wenn man… Read More

 1,797 total views

Corona-Teststrecke stellt auf Anmeldung um / Freier Zugang zur Fieberambulanz

Die Corona-Teststrecke auf dem Tübinger Festplatz will ihre Wartezeiten verkürzen. Deshalb stellt sie ihren Betrieb um – von „Drive in“ auf ein Anmeldesystem. Termine können auf dem Portal www.terminland.de/abstrichstelle-fieberambulanz.tuebingen gebucht werden. An die Teststrecke können sich zum Beispiel PatientInnen wenden, die Symptome einer möglichen Erkrankung haben oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten. Die Teststrecke ist Montag bis Samstag zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Die Fieberambulanz dagegen kümmert sich um PatientInnen, die mit einem positiven Testergebnis kommen oder sonstige Symptome haben und wissen wollen, ob sie Corona-infiziert sind. Sie müssen sich nicht anmelden. Ein Tübinger Hausarzt oder eine… Read More

 1,213 total views,  1 views today

Corona-vaccination-center Tübingen: homepage about vaccination

On January 4th, 2021, the vaccination-center in Tübingen is supposed to start vaccinating against the corona-virus. As there is a shortage of the vaccine, only certain groups can get vaccinated for now. The vaccination-center is in the Paul-Horn-Arena. For information about it, the administrative district office Tübingen has launched a homepage. On it, there are information and documents to download. It also informs about who can get vaccinated at the moment. A video tour shows, which stations are required for a vaccination. In another video, Prof. Dr. Peter Kremsner, head of the Institute for Tropical Medicine at the teaching hospital… Read More

 2,152 total views

Corona-Impfzentrum Tübingen: Homepage zur Impfung

Am 4. Januar 2021 soll das Impfzentrum in Tübingen mit den Impfungen gegen den Corona-Virus beginnen. Weil es nur wenig Impfstoff gibt, dürfen zunächst nur wenige Personengruppen zum Impfen kommen. Das Impfzentrum befindet sich in der Paul-Horn-Arena. Zur Information darüber hat das Landratsamt Tübingen eine Homepage eingerichtet, auf der es Informationen und Formulare zum Download gibt. Darauf steht unter anderem, wer zum Impfen kommen darf.  Ein Video-Rundgang veranschaulicht, welche Stationen man beim Impfen durchläuft. In einem anderen Video informiert Prof. Dr. Peter Kremsner, Leiter der Instituts für Tropenmedizin am Universitätsklinikum Tübingen, über den Impfstoff, seine Zulassung und bekannte Nebenwirkungen. www.tuebingen-impfzentrum.de… Read More

 1,977 total views

Corona-Impfungen sollen 2021 starten

Im Landkreis Tübingen werden die Impfungen gegen das Corona-Virus im neuen Jahr beginnen. Die Impfung in den Impfzentren ist kostenlos und freiwillig. Seit Freitag steht fest, welche Personengruppen in welcher Reihenfolge geimpft werden. An erster Stelle stehen über 80-Jährige und BewohnerInnen von Pflegeheimen. Auch für das Personal dieser Einrichtungen und ambulanter Pflegedienste sowie Beschäftigte im medizinischen Bereich mit großem Risiko für sie selbst oder ihre PatientInnen gilt die höchste Priorität. Zu den ImpfkandiatInnen mit hoher Priorität zählen unter anderem über 70-Jährige, enge Kontaktpersonen von über 80-Jährigen, medizinisches und pflegerisches Personal, die Polizei sowie Obdachlose und Geflüchtete in Flüchtlingseinrichtungen, außerdem das… Read More

 2,489 total views

Corona-vaccinations supposed to start 2021

Vaccinating against the corona-virus will start in the new year in the district of Tübingen. The vaccination in the vaccination centers is free and voluntary. The order, in which the different groups of people will get vaccinated, has been known since Friday. In first place are people over 80 years of age and residents in care homes. The staff in these homes and from mobile nursing services, as well as employees in medical facilities with a great risk to themselves and their patients also have the highest priority. Additionally, a high vaccination priority have those who are over 70 years… Read More

 1,471 total views,  1 views today

Corona: New Year’s Eve only on a small scale

To protect against the further spread of the coronavirus, a ban on gatherings will be implemented nationwide for New Year’s Eve, December 31st, 2020. A ban on fireworks in public places is also in effect. The sale of pyrotechnics before New Year’s Eve will be generally prohibited this year. These regulations were decided by the Chancellor and the heads of government of the federal states during a conference call on December 13th, 2020. For Baden-Württemberg, the generally imposed curfew continues to apply (search bar: 121101). tun121302 Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian, 01.12.2020 Latest… Read More

 734 total views,  2 views today

Corona: Many stores will have to close as of December 16th, 2020

The German Chancellor and the heads of government of the German states agreed on a further tightening of existing Corona regulations during a conference call on December 13th, 2020. From Wednesday, December 16th, 2020, to January 10th, 2021, most retailers will have to close. Stores that sell groceries are exempt, as are drugstores and pharmacies. Also exempt are gas stations, garages for motor vehicles or bicycles, banks or post offices. Christmas trees may also be sold. As of December 16th, hairdressers and similar service businesses, such as tanning salons, must also close. However, medically necessary treatments will remain permitted. For… Read More

 2,960 total views

Corona: Silvester nur in kleinstem Rahmen

Zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus wird für den Silvestertag (31. Dezember) bundesweit ein An- und Versammlungsverbot umgesetzt. Es gilt ein Feuerwerksverbot auf publikumsträchtigen Plätzen. Der Verkauf von Pyrotechnik vor Silvester wird in diesem Jahr generell verboten. Diese Regelungen gelten ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021. Dies beschlossen die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder bei einer Telefonkonferenz am 13. Dezember 2020. Für Baden-Württemberg gilt generell die verhängte Ausgangssperre (Suchfeld: 121101). tun 121302 Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Wolfgan Sannwald, 27.05.2020 Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken  830 total… Read More

 830 total views

Corona: Ab 16. Dezember 2020 müssen viele Geschäfte schließen

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben bei einer Telefonkonferenz am 13. Dezember 2020 eine weitere Verschärfung bestehender Corona-Regelungen beschlossen. Von Mittwoch, 16. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 muss der Einzelhandel weitgehend schließen. Ausgenommen sind vor allem Geschäfte, die Lebensmittel verkaufen, aber auch Drogerien und Apotheken. Ebenfalls ausgenommen sind Tankstellen, Werkstätten für KfZ oder Fahrräder, Banken oder Poststellen. Auch Weihnachtsbäume dürfen verkauft werden. Ab 16. Dezember müssen auch Friseure, Sonnenstudios und ähnliche Dienstleistungsbetriebe schließen. Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben aber erlaubt. Für Baden-Württemberg gilt die verhängte Ausgangssperre weiter.(Suchfeld 121101) tun 121301 Impressionen zum Leben in Zeiten der… Read More

 692 total views

“My mind was always thinking negatively,” Hasan’s experience of corona

By Mohammad Nazir Momand Hasan Jafari, a 29-year-old Afghan, talked to Mohammad Nazir Momand, a member of tünews INTERNATIONAL, about his infection with Covid-19. He was infected during the beginning of the pandemic in Germany. He is a trained geriatric nurse and works in a care home. He arrived in Germany four years ago. Hasan was infected by a colleague who came back from vacation and who did not know that he was infected. This happened even though the care home was following hygiene concepts. Hasan remembers very well that he first showed symptoms on March 23rd, 2020. “I had… Read More

 2,111 total views,  1 views today

Menschen in Afghanistan: Zerrieben zwischen Krieg, Terror und Corona

Mohammad Nazir Momand (Recherche) und Michael Seifert (Text) Am 16. November gab es in Tübingen eine kleine Demonstration gegen einen für diesen Tag geplanten Abschiebeflug nach Afghanistan. Alleinstehende junge Männer sollten abgeschoben werden, einige waren schon in Abschiebehaft genommen worden. Mohammad Nazir Momand von der Redaktion von tünews INTERNATIONAL war bei der Demonstration. „Etwa 40 Personen waren da, afghanische Geflüchtete und deutsche Ehrenamtliche“, berichtet er. Die geplanten Abschiebungen sieht er im Zusammenhang mit den Verträgen der EU und der Bundesregierung mit Afghanistan von 2016, wonach Bedingung für die Milliarden von Aufbauhilfe, die Afghanistan erhalten soll, die Bereitschaft zur Rücknahme von… Read More

 2,102 total views,  2 views today

Stricter corona regulations starting December 1st

Many people are still getting infected with the corona-virus. Consequently, the current regulations to be extended until Sunday, December 20th, and are partly stricter. Starting December 1st, no more than five people from two different household can meet. However, children till the age of 14 do not count. There’s an exception for the Christmas Days, starting from December 23rd until January 1st. During this time, close family or friends can meet with up to ten people, plus children under 14. A mask is required everywhere, where the minimum distance of 1.5 meters cannot be held. This includes for example pedestrian… Read More

 1,765 total views

Corona-Regeln ab 1. Dezember verschärft

Immer noch infizieren sich viele Menschen mit dem Corona-Virus. Deshalb werden die bisherigen Regeln bis Sonntag, 20. Dezember, verlängert und teilweise verschärft. Ab dem 1. Dezember dürfen sich nicht mehr als fünf Personen aus zwei Haushalten treffen. Kinder bis 14 Jahre zählen nicht mit. Eine Ausnahme gibt es nur über die Weihnachtstage ab dem 23. Dezember – bis maximal 1. Januar. Dann dürfen sich im engen Familien- oder Freundeskreis bis zu zehn Personen treffen, plus Kinder bis zu 14 Jahren. Maskenpflicht gilt überall, wo zu anderen kein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann – zum Beispiel in Fußgängerzonen, aber… Read More

 1,855 total views

می گوید “ريسك كم”. معنی آن چیست؟ Corona App

تجربه در قطار ICE: دو زن مسن سوار می شوند و در ردیف بعدی مینشینند. آنها از ماسک های زیبایی استفاده کرده اند و گوشیهای هوشمند جدید خود را بیرون می آورند. همانطور که آنها به یکدیگر می گویند، نوههایشان برنامه هشدار کرونا را برای آنها بارگذاری کرده اند یکی می گوید: “کم خطر”. دیگری: “همينطور برای من کم خطر، نگاه کن!” با خیال راحت، آنها ماسك ها را از روی صورتشان برمیدارند و یک بطری شراب پروسِکو از کیف دستی خود بيرون می آورند. مشکلی پیش آمده، اما چه؟ این دو زن دو كار اشتباه می کنند: 1. زدن… Read More

 2,621 total views

Auch ohne Corona-Symptome sind Infizierte ansteckend

Immer wieder wird gesagt, dass man andere Menschen nicht anstecken kann, wenn man keine Corona-Symptome hat wie z. B. Husten, Fieber, Atemnot oder Geschmacksverlust. Auch wenn man selbst bereits mit dem Virus infiziert ist. Diese Meinung wird auch in den sozialen Netzwerken vielfach vertreten. Aber es stimmt nicht, wie aus wissenschaftlichen Studien hervorgeht und wie es auch das Robert Koch Institut sieht – so berichtete kürzlich das ZDF. Auch wenn man noch keine Symptome hat, kann man andere schon anstecken. In den zwei Tagen, bevor man Symptome zeigt, ist die Gefahr sogar besonders groß. Ungefähr 20 Prozent aller Infizierten zeigen… Read More

 2,177 total views,  6 views today

“Low risk,” says the Corona app. What does this mean?  

Experienced on an ICE train: Two older ladies get on and sit down in the next row. They’re wearing elegant face shields and take out their new smartphones. Their grandchildren downloaded the Corona-Warn-App for them, they explain each other. One of them says, “low risk.” The other one replies, “low risk as well, see!” Relieved, they take off their shields and take a bottle of prosecco out of their purses. Something is not right here, but what? The two women are mistaken on two things: On all trains, there is a requirement to wear a mouth and nose covering. The… Read More

 1,815 total views,  2 views today

Wie Hasan Corona erlebte: „Mein Kopf hat immer negativ gedacht“

Von Mohammad Nazir Momand Hasan Jafari, ein 29jähriger Afghane, hat Mohammad Nazir Momand von der tünews INTERNATIONAL-Redaktion von seiner Covid 19-Infektion gleich zu Beginn der Pandemie in Deutschland erzählt. Er macht eine Ausbildung als Altenpfleger und arbeitet in einem Pflegeheim. Vor vier Jahren ist er nach Deutschland gekommen. Angesteckt wurde er von einem Kollegen, der aus dem Urlaub zurückkam und nicht wusste, dass er infiziert war. Das passierte, obwohl in dem Pflegeheim die Hygienevorschriften beachtet wurden. Hasan erinnert sich genau, dass er am 23. März 2020 Symptome bekam. „Ich hatte Fieber, Rückenschmerzen, trockenen Husten und war sehr müde. Ich war… Read More

 3,532 total views

Corona alert during the weekend

What to do on the weekend when you find out you were in contact with a person who tested positive for corona? Or when the corona warn-app alerts you? People in close contact with an infected person and people who receive a red alert on their app can get tested for free. This test can be done from Monday to Saturday, 10 a.m. to 4 p.m., in the station on the Tübingen fairground. This is written in a press release by the administrative district office. Everyone who shows unclear cold symptoms during the weekend can visit the test station on… Read More

 934 total views,  2 views today

Corona-Alarm am Wochenende

Was tun, wenn sich am Wochenende herausstellt, dass ein Mensch Kontakt zu einer positiv auf Corona getesteten Person hatte? Oder wenn die Corona-Warn-App Alarm schlägt? Enge Kontaktpersonen Infizierter und Menschen mit einer roten Warnmeldung ihrer Corona-App können sich kostenlos testen lassen. Dieser Test kann montags bis samstags von 10 bis 16 Uhr in der Station auf dem Tübinger Festplatz gemacht werden. Das schreibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Wer am Wochenende unklare Erkältungssymptome bei sich beobachtet, kann die Fieberambulanz auf dem Tübinger Festplatz besuchen. Sie ist an allen sieben Tagen der Woche von 14 bis 18 Uhr besetzt. Viele Fragen… Read More

 3,357 total views

Corona virus findings in the district of Tübingen

The number of people infected with the corona virus is increasing significantly in the district of Tübingen. This is shown in a graph from the district administration office of Tübingen. The graph is based on the number of infected persons reported daily in the district. On the 30th of October, the District Office reported 49 cases, for the 31st of October 44 cases. The 7-day incidence for the district of Tübingen was 138.2 on October 31st. tun110111 Grafik: Neuinfizierte Landkreis Tübingen Latest information on Corona: Click here  507 total views

 507 total views

WHO über Spätfolgen von Corona

Eine Corona-Infektion kann lange andauernde Folgen haben. Davor warnte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) jetzt in Genf. WHO-Chef Tedros Ghebreyesus sprach nach Berichten verschiedener Medien von dauerhaften Komplikationen. Unter Spätfolgen von Corona leiden junge wie alte Menschen, KrankenhauspatientInnen und Infizierte, die zu Hause behandelt wurden. Genannt wurden vor allem diese Symptome: starke Erschöpfung, Atemprobleme, Herzrasen und Gedächtnisschwierigkeiten. tun103102 Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian, 26.05.2020 Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken  831 total views

 831 total views

Corona-Virus-Befunde im Landkreis Tübingen

Auch im Landkreis Tübingen steigt die Zahl der mit dem Corona-Virus Infizierten deutlich. Dies belegt eine Grafik des Landratsamts Tübingen. Der Grafik liegt die Zahl der täglich gemeldeten Infizierten im Kreisgebiet zugrunde. Für den 30.10. meldete das Landratsamt 49 Fälle, für den 31.10. 44 Fälle. Die 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Tübingen lag am 31.10. bei 138,2. tun110111 Grafik : Neuinfizierte Landkreis Tübingen Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken  238 total views

 238 total views

Kontrollen zeigen: Tübinger halten sich an die Corona-Quarantäne

In der vergangenen Woche haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Tübingen, die für Ordnungswidrigkeiten zuständig sind, die Quarantänepflicht kontrolliert. Sie haben 138 Personen zu Hause aufgesucht, die zur Quarantäne verpflichtet waren. 135 Personen wurden zu Hause angetroffen, eine Person verbringt die Quarantäne an einem Zweitwohnsitz. Sehr zufrieden zeigte sich Richard Heß, Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung: „Das zeigt, dass die Tübingerinnen und Tübinger die Quarantänepflicht ganz überwiegend einhalten.“ Insgesamt waren zu diesem Zeitpunkt 212 Personen zur Quarantäne verpflichtet. Auch weiterhin soll die Quarantänepflicht stichprobenartig überprüft werden. Wer nicht zu Hause angetroffen wird, muss mit einem Bußgeld rechnen. Quarantäne… Read More

 599 total views,  1 views today

Corona-Infektion: Haushaltsmitglieder

Wenn jemand in einem Haushalt an Corona (SARS-CoV-2) erkrankt, könnte die Quarantänezeit für alle anderen Haushaltsmitglieder nur noch 14 Tage nach Auftreten der ersten Symptome beim Erstinfizierten betragen. Dies hat eine Auswertung des Robert-Koch-Instituts (RKI) ergeben. Das Institut hat dafür die Meldedaten der Gesundheitsämter untersucht. Es ging um die Ansteckung weiterer Mitglieder einer Familie. Demnach traten bei 97 Prozent aller Familienangehörigen, die sich ansteckten, Symptome innerhalb von 14 Tagen nach Symptombeginn beim ersten infizierten Haushaltsmitglied auf. Dieser Befund veranlasst das RKI dazu, seine bisherige Quarantäneempfehlung für Familienmitglieder von 24 auf 14 Tage zu verkürzen. Diese Auffassung hat das RKI in… Read More

 713 total views

Überstandene Corona-Infektion bedeutet nicht Immunität auf Dauer

Viele Menschen glauben, dass man nach einer überstandenen Infektion mit dem Corona-Virus immun ist gegen das Virus und sich nicht erneut anstecken kann. Eine in dieser Woche veröffentlichte Studie des Imperial College London deutet darauf hin, dass der Schutz nach einer Infektion möglicherweise nicht von langer Dauer ist. Die Wissenschaftler hatten untersucht, wie viele Menschen in der britischen Bevölkerung nach der ersten Infektionswelle Antikörper gegen das Virus hatten. Die Verbreitung von Antikörpern lag Ende Juni bei sechs Prozent der Bevölkerung und ist inzwischen auf nur noch 4,4 Prozent im September gesunken. Es zeigte sich, dass die Antikörper besonders bei älteren… Read More

 181 total views,  2 views today

Refrain from celebrating Halloween during corona

The evening before All Hallows’ Day, Halloween, from October 31st to November 1st, was especially popular in Catholic Ireland in its beginnings. Irish immigrants in the United States of America followed this tradition to remember their origin and extended it. Since the 1990s, the Halloween customs, building on the American traditions, have become popular in Europe. Youngsters and children dress up as zombies or other scary characters on the evening before All Hallows’ day and go around in groups. They knock on each door and ask, “Trick or Treat”, which is a way of asking for candy. They do this… Read More

 947 total views,  1 views today

Auf Halloween in Corona Zeiten verzichten

Der Abend vor Allerheiligen oder Halloween vom 31.Oktober auf den 1. November war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Dann pflegten die irischen Einwanderer in den USA ihre Bräuche in Erinnerung an die Heimat und bauten sie aus. Seit den 1990er Jahren verbreiten sich Halloween-Bräuche in US-amerikanischer Ausprägung auch in Europa. Jugendliche und Kinder verkleiden sich am Vorabend von Allerheiligen als Zombies oder andere Gruselfiguren und gehen in einer Gruppe von Haustür zu Haustür. Dort klopfen sie an, um nach Süßigkeiten zu fragen: „Süßes, sonst gibt es Saures!“ Das haben sie jedes Jahr gemacht. Aber weil die Zahl der… Read More

 757 total views

Learn about coronavirus through short videos

In Germany, more people are now infected with the coronavirus every day, compared to spring. Scientists and politicians assess the situation as very serious. Stricter rules and information should prevent more and more people from becoming infected – especially risk groups such as the elderly and people with pre-existing conditions. Anyone looking for answers to many questions about the coronavirus will find them on the homepage of the Federal Center for Health Education, www.bzga.de. There, you will find tips for safe behavior in all kinds of situations. The BzgA also has a video series on YouTube: “Corona Wissen kompakt”. The… Read More

 769 total views,  2 views today

New corona-rules: Answers online and on the phone

There are new, stricter rules in place to prevent the spread of the coronavirus. Many people are unsure and wonder what they are and are not allowed to do. Answers can be obtained from the hotline of the district administration office on Saturday, October 17th and Sunday, October 18th. The hotline can be reached on both days from 9 a.m. to 5 p.m. by calling 07071 / 207-3600. Detailed explanations can also be found on the homepage of the district of Tübingen: www.kreis-tuebingen.de. At the end of the first paragraph of the general disposition is a pdf “Antworten auf viele… Read More

 600 total views,  1 views today

Strengere Corona-Regeln in ganz Baden-Württemberg

Nach dem Kreis Tübingen verschärft jetzt auch das Land die Corona-Regeln. Ab Montag, 19. Oktober, gelten sie nun in ganz Baden-Württemberg. Strengere Maskenpflicht: Landesweit muss in Fußgängerzonen und überall in der Öffentlichkeit, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, eine Maske getragen werden. Sie muss Mund und Nase bedecken. Feiern: Bei privaten Treffen dürfen maximal zehn Menschen aus zwei Haushalten zusammen sein. Veranstaltungen: Bei Veranstaltungen sind nur noch 100 Menschen erlaubt. Schulen und Hochschulen: SchülerInnen ab der Klasse 5 und LehrerInnen müssen jetzt auch im Unterricht eine Maske tragen. Maskenpflicht gilt jetzt auch auf Sitzplätzen in Hochschulen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann… Read More

 1,287 total views

Stricter corona-rules in all of Baden-Württemberg

The state of Baden-Württemberg is tightening its corona-rules, as the district of Tübingen has already done. Starting on Monday, October 19th, these rules apply in the entire state of Baden-Württemberg. Stricter mask-regulations: Everywhere, where the minimum distance requirements cannot be met, people have to wear a mask. This means for example pedestrian zones and every public place. This rule applies statewide and the mask has to be worn over the mouth and nose. Celebrations: For private celebrations and gatherings, a maximum of ten people of two different households is allowed. Events: Only 100 people are allowed at events. Schools and… Read More

 969 total views

Neue Corona-Regeln: Antworten online und am Telefon

Es gelten neue strengere Regeln gegen das Corona-Virus. Viele Menschen sind verunsichert und fragen sich, was sie noch dürfen und was nicht. Antworten gibt es bei der Hotline des Landratsamts am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Oktober. Die Hotline ist an beiden Tagen von 9 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 07071 / 207-3600 zu erreichen. Ausführliche Erklärungen finden sich auch auf der Homepage des Landkreises Tübingen www.kreis-tuebingen.de. Am Ende des ersten Absatzes zur Allgemeinverfügung ist ein pdf „Antworten auf viele Fragen“. Beispiele: Wie viele Menschen dürfen noch privat oder in einer Gaststätte zusammen feiern? Die Antwort heißt: jeweils nur… Read More

 194 total views

Wissen über Corona in kurzen Videos

In Deutschland infizieren sich jetzt täglich mehr Menschen mit dem Corona-Virus als im Frühjahr. Wissenschaft und Politik beurteilen die Lage als sehr ernst. Mit strengeren Regeln und Informationen soll verhindert werden, dass sich immer mehr Menschen anstecken – besonders Risikogruppen wie Ältere und Leute mit Vorerkrankungen. Wer Antworten auf viele Fragen rund um das Corona-Virus sucht, findet sie auf der Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung www.bzga.de. Dort gibt es Tipps für sicheres Verhalten in allen möglichen Situationen. Außerdem hat die BzgA eine Videoreihe auf YouTube: „Corona Wissen kompakt“. Die einzelnen Beiträge sind etwa zwei Minuten lang. Sie informieren zum… Read More

 737 total views

Stricter rules for parties because of Corona

More and more people are becoming infected with the corona-virus, again. For this reason, stricter rules will be enacted in Baden-Württemberg starting Sunday, October 11th. If more than 35 people per 100,000 inhabitants become infected within seven days in a district, a maximum of 50 guests can come to private parties in rented rooms – for example restaurants. At private parties in private rooms, there should be no more than 25 people celebrating. Currently, the district of Esslingen is a corona hotspot with 50 new infections per 100,000 inhabitants within one week. In hotspot counties or hotspot cities, only 25… Read More

 1,073 total views

Verschärfte Regeln für Feiern wegen Corona

Immer mehr Menschen infizieren sich wieder mit dem Corona-Virus. Deshalb gelten auch in Baden-Württemberg ab Sonntag, 11. Oktober, verschärfte Regeln. Wenn sich in einem Landkreis innerhalb von sieben Tagen pro 100.000 EinwohnerInnen mehr als 35 Menschen infizieren, dürfen zu Privatfeiern in angemieteten Räumen – zum Beispiel Gaststätten – maximal 50 Gäste kommen. Bei privaten Feiern in privaten Räumen sollten nicht mehr als 25 Feiernde sein. Aktuell ist der Landkreis Esslingen ein Corona-Hotspot mit 50 Neuinfektionen pro 100.000 EinwohnerInnen innerhalb einer Woche. In Hotspot-Landkreisen oder Hotspot-Städten dürfen in öffentlichen Räumen nur noch 25 Menschen feiern, in Privaträumen sollten es maximal zehn… Read More

 1,916 total views,  1 views today

Ältere schützen: Corona-Test vor dem Besuch

Alte Menschen müssen vor dem Corona-Virus besonders geschützt werden. Deshalb wird es ab Montag, 30. September, auf dem Tübinger Festplatz eine neue Testmöglichkeit für alle geben, die ältere Angehörige besuchen möchten. Der Test sollte einen Tag vor dem geplanten Besuch gemacht werden. Außer an den Wochenenden wird das Arztmobil werktags von 18 bis 19 Uhr auf dem Tübinger Festplatz stehen. Dort können sich Leute aus dem Landkreis Tübingen kostenlos auf Corona testen lassen, die sich den freiwilligen Test nicht leisten können. Wenn es keinen Anlass wie zum Beispiel Symptome für einen Test gibt, würde er als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) rund… Read More

 2,504 total views,  2 views today

Love brought them together: a marriage in the time of Corona

By Sameer Ibrahim Since ancient times, wedding traditions have differed from society to society. In Arabic countries, a marriage takes place only after the consent of the parents. A marriage is performed at the registry office, and there may also be a religious ceremony. But for the marriage of Alhamzah and Ibtihaj – both younger than 30 – it was not so… love brought them together! Before the marriage, they lived together in an apartment. In October of 2019, they planned to get married on April 11th, 2020. They hoped to hold a big party with 350 guests, but because… Read More

 4,533 total views

Die Liebe hat sie zusammengeführt: eine Heirat in der Zeit von Corona

Von Sameer Ibrahim Die Hochzeitstraditionen sind seit der Antike je nach Kultur in jeder Gesellschaft unterschiedlich. In arabischen Ländern findet eine Eheschließung erst nach dem Einverständnis der Eltern statt. Sie wird auf dem Standesamt vollzogen, zusätzlich kann es eine religiöse Zeremonie geben. Aber in der Ehe von Alhamzah und Ibtihaj – beide jünger als 30 – war es nicht so … die Liebe hat sie zusammengeführt! Sie lebten vor der Heirat miteinander in einer Wohnung. Im Oktober 2019 planten sie, am 11. April 2020 zu heiraten. Es sollte ein großes Fest mit 350 Personen geben, aber wegen der Corona-Pandemie wurden… Read More

 2,316 total views

Deutsche Grenze für Schutzsuchende trotz Corona offen

Wegen der Corona-Pandemie ist die Einreise nach Deutschland momentan beschränkt. Allerdings gibt es Ausnahmen von dieser Einreisebeschränkung: So dürfen Bürger aus einem Land der Europäischen Union sowie Personen aus anderen Staaten, die eine längerfristige Aufenthaltsgenehmigung haben, einreisen. Auch für schutzsuchende Personen gelten Ausnahmeregelungen für die Einreise nach Deutschland: Personen, die durch den Familiennachzug nach Deutschland einreisen, dürfen weiterhin kommen, solange die erforderlichen Dokumente vorliegen. Außerdem dürfen Personen, die Asyl beantragen wollen, einreisen. Das bedeutet, dass geflüchtete Meschen an der Grenze nicht abgewiesen werden und einreisen dürfen, sie sind von den Einreisebeschränkungen ausgenommen. Allerdings müssen alle Ankommenden die Quarantäne-Bestimmungen beachten und… Read More

 3,995 total views

Corona is still here

By Birgit Walter-Frank In the last few weeks, we were able to take a deep breath in the health department of the Tübingen administrative district office. However, the number of infections is increasing again. Travelers in particular can bring the virus back with them. It is and will remain important that we all adhere to distance and hygiene rules. Regardless of whether one wants to speak of a beginning “second wave” or not: the virus is here. In the health department, the focus of our work is “contact person management”, which means that we determine the contacts of people who… Read More

 2,649 total views,  2 views today

Coronavirus is not taking a break

Daily, the number of people infected with the coronavirus is rising fast. This is true for the state of Baden-Württemberg and for the rest of Germany. Many people are bringing back the virus from their vacation or are getting infected during gatherings with family or friends. The Minister-President of Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, understands that people are longing for a break. However, he says: “The virus is not taking a summer break.” In fact, the opposite is the case, “It is using every opportunity to spread again.” The head of state wants to avoid a second coronavirus wave as it happened… Read More

 2,602 total views

Corona macht keine Pause

Täglich steigt die Zahl der mit dem Corona-Virus Infizierten stark. Das gilt für Baden-Württemberg wie für fast ganz Deutschland. Viele bringen das Virus von einer Reise mit oder infizieren sich bei Festen mit der Familie oder Freunden. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann versteht, dass Menschen sich eine Auszeit wünschen. Doch, so Kretschmann: „Das Virus macht keine Sommerpause.“ Im Gegenteil: „Es nutzt jede Gelegenheit, sich wieder auszubreiten.“ Der Regierungschef möchte, dass es nicht zu einer zweiten großen Corona-Welle wie im Frühjahr kommt. Deshalb bittet er in einer Erklärung auch auf Facebook die Menschen im Land: „Bleiben sie wachsam.“ Das heißt: Abstand halten,… Read More

 1,755 total views,  2 views today

Corona ist noch da

Von Birgit Walter-Frank In den letzten Wochen konnten wir im Gesundheitsamt des Landratsamts Tübingen ein wenig durchatmen. Die Infektionszahlen steigen aber jetzt wieder. Vor allem Reisende bringen das Virus wieder mit. Es ist und bleibt wichtig, dass wir uns alle an Abstands- und Hygieneregeln halten. Unabhängig davon, ob man von einer beginnenden „zweiten Welle“ sprechen mag oder nicht: Das Virus ist da. Im Gesundheitsamt ist Schwerpunkt unserer Arbeit das „Kontaktpersonenmanagement“, was bedeutet, dass wir die Kontakte von positiv getesteten Personen ermitteln und mit den Regeln vertraut machen. Das gilt besonders auch für ReiserückkehrerInnen, die von uns kontaktiert werden, wenn sie… Read More

 2,111 total views,  4 views today

Corona-Teststation ist wieder geöffnet

Immer mehr Reisende bringen ein unerwünschtes Andenken aus dem Urlaub mit: das Corona-Virus. Deshalb ist die Teststation auf dem Tübinger Festplatz wiedereröffnet worden, wie das Tübinger Landratsamt mitteilt. Dort werden bei Einreisenden aus dem Ausland kostenlos Abstriche genommen. Bevor Menschen mit und ohne Corona-Symptome zur Drive-In-Station fahren, sollten sie unbedingt ihren Hausarzt / ihre Hausärztin anrufen. Wenn er oder sie die ReiserückkehrerInnen in die Teststation schickt, müssen sie ihre Krankenversichertenkarte mitbringen. Die Teststation hat montags bis samstags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Morgens zwischen 10 und 14 Uhr werden diejenigen getestet, die keine Symptome zeigen. Nachmittags zwischen 14 und… Read More

 2,219 total views

Corona-Pflichttest für Rückreisende aus Risikogebieten

In vielen Ländern ist das Risiko groß, sich mit dem Corona-Virus zu infizieren. Damit das Virus nicht massenhaft eingeschleppt wird, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine Testpflicht für alle verordnet, die aus Risikoländern zurückkommen. Wer kein negatives Testergebnis von kurz vor der Abreise aus dem Urlaubsland hat, kann sich kostenlos bis zu drei Tage nach der Einreise testen lassen. Das geht in Baden-Württemberg bisher in den Testcentern der drei Flughäfen Stuttgart, Friedrichshafen und Baden-Airpark und am Stuttgarter Hauptbahnhof. Wer sich lieber in der Hausarzt-Praxis testen lassen möchte, muss das innerhalb von 72 Stunden tun (vorher dort einen Termin ausmachen). Solange, bis… Read More

 2,204 total views,  2 views today

Children feel very stressed by Corona

The quality of life of children and adolescents in Germany deteriorated during the Corona crisis. This is shown by the COPSY study (Corona and Psyche) by the University Medical Center Hamburg-Eppendorf (UKE). Nationwide, children and parents were surveyed on this topic for the first time. The pandemic has “reduced the quality of life and mental wellbeing of children and adolescents and increased the risk of mental health problems. Most children and adolescents feel stressed, are increasingly worried, pay less attention to their health and complain more often about family disputes. In every second child, the relationship with their friends suffered… Read More

 5,435 total views,  2 views today

Lessons learned from the past: Corona in Nigeria

by Ademola Adetunji   The world seems to be surprised that Covid-19 is contained in some African countries. Compared to Western and some Asian countries, the health system in many African countries is poorer. Many hypotheses and predictions are circulating that the poor African continent is on the verge of collapse. But the continent of Africa was better prepared for the outbreak than some developed continents like Europe, Asia and North America. Africa seems to have learned from past experiences. Nigeria is a sovereign state in West Africa, which borders Niger, Chad and Cameroon and has a population of around… Read More

 1,550 total views

Aus der Vergangenheit gelernt: Corona in Nigeria

von Ademola Adetunji Die Welt scheint überrascht zu sein, dass Covid 19 in manchen afrikanischen Ländern eingedämmt sein soll. Im Vergleich zu westlichen und manchen asiatischen Ländern ist das Gesundheitssystem in vielen afrikanischen Ländern viel schlechter ausgestattet. Viele Hypothesen und Vorhersagen sind im Umlauf, dass der arme afrikanische Kontinent am Rande des Zusammenbruchs steht. Doch er war besser auf den Ausbruch vorbereitet als einige entwickelte Kontinente wie Europa, Asien und die Vereinigten Staaten. Afrika scheint aus den Erfahrungen der Vergangenheit gelernt zu haben. Nigeria ist ein souveräner Staat in Westafrika, der an Niger, den Tschad und Kamerun angrenzt und eine… Read More

 4,910 total views

Kinder fühlen sich durch Corona psychisch sehr belastet

Die Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland hat sich während der Corona-Krise verschlechtert. Das zeigt die sogenannte COPSY-Studie (Corona und Psyche) des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Erstmals wurden bundesweit Kinder und Eltern zu diesem Thema befragt. Demnach hat die Pandemie „die Lebensqualität und das psychische Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen verringert und das Risiko für psychische Auffälligkeiten erhöht. Die meisten Kinder und Jugendlichen fühlen sich belastet, machen sich vermehrt Sorgen, achten weniger auf ihre Gesundheit und beklagen häufiger Streit in der Familie. Bei jedem zweiten Kind hat das Verhältnis zu seinen Freunden durch den mangelnden Kontakt gelitten“, fasst Prof. Dr.… Read More

 4,701 total views

Corona: Fines still in place

Starting July 1st, 2020, new regulations to combat the corona pandemic will apply in Baden-Württemberg. Anyone who violates the provisions of the Corona Ordinance is committing an administrative offense. Fined will be anyone who does not keep the minimum distance of 1.5 meters from other people, does not wear a mouth-to-nose cover if this is prescribed, takes part in a gathering of more than twenty people or holds unauthorized meetings. Anyone who violates the prohibition of entry or participation with symptoms of an infectious disease must also face a fine. The fines can be up to € 2,500, in some… Read More

 3,139 total views,  4 views today