Gerüchte über Deutschland

Schwangere Frauen hätten eine bessere Chance in Deutschland Asyl zu bekommen. Deutschland würde täglich 5000 Migranten aufnehmen – diese und viele weitere Gerüchte über Migration nach Deutschland und Europa kursieren im Internet. Diese falschen Informationen verleiten viele Menschen dazu, sich auf die Flucht nach Deutschland zu begeben und fälschlicherweise auf Asyl in Europa zu hoffen. Oft werden die Gerüchte von Schleppern verbreitet, die sich dadurch mehr Profit versprechen. Damit sich Menschen aufgrund von Fakten statt Lügen zur Flucht oder Migration nach Deutschland entscheiden, hat das Deutsche Auswärtige Amt 2015 die Internetseite „#rumoursaboutgermany“ gestartet. Die Webseite gibt es in mehreren Sprachen, unter anderem Englisch, Arabisch, Persisch und Französisch. Hier können sich Interessierte über verschiedene Aspekte der Migration infomieren. So enthält die Webseite Fakten über die Flucht nach Deutschland, aber auch über das Asylverfahren und das Leben in Deutschland. Des Weiteren spricht sie Gerüchte über diese Themen direkt an und klärt auf, was stimmt und was falsch ist. Wer ein Gerücht über Deutschland hört, kann dieses außerdem der Webseite mitteilen, die es dann überprüft.

Die Webseite findet man unter www.rumoursaboutgermany.info

tun121505

Neuigkeiten verbreiten sich heutzutage besonders schnell im Internet – aber auch von Mund zu Mund. Foto: tünews INTERNATIONAL / Kerstin Markl.

Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken

 1,276 total views,  8 views today

Related posts