Lüften schützt vor Schimmel 

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg empfiehlt, im Winter regelmäßig zu lüften. Feuchte Luft in der Wohnung kann ungesunden Schimmel an den Wänden verursachen. Um die Schimmelbildung zu vermeiden, solle man täglich drei- bis fünfmal für mindestens fünf Minuten lüften. Es gilt die Regel: Je mehr Personen in der Wohnung sind, desto häufiger soll man lüften. Während des Lüftens sollen die Heizungen heruntergedreht sein um Energie zu sparen. Weitere Informationen gibt es auf: www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder kostenlos unter Telefon 0800-809 802 400.  tun21020401 Impressionen zum Leben in Zeiten der Corona-Pandemie: Foto: tünews INTERNATIONAL; Mostafa Elyasian, 02.05.2020 Aktuelle Informationen zu Corona: Hier klicken… Read More

 612 total views,  4 views today

READ MORE

Wissenschaftliche Studie: Diskriminierung von Geflüchteten bei Ausbildung und Wohnungssuche

Rassismus und Diskriminierung erschweren Geflüchteten in Deutschland die Wohnungssuche und die Integration in den Arbeitsmarkt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie von Politikwissenschaftlern der Universität Tübingen. Das Team hat 64 Interviews mit Geflüchteten, Behörden, Beratungsstellen, Ehrenamtlichen und Gewerkschaften in sechs Regionen Deutschlands geführt. In den Gesprächen wurde wiederholt von Rassismus-Erfahrungen in Behörden, Berufsschulen, Betrieben oder bei der Wohnungssuche berichtet, die Betroffene als sehr belastend empfanden. Die Gesprächspartner erzählten von abfälligen Bemerkungen, Pöbeleien und Ausgrenzung bis hin zu handfesten Auseinandersetzungen. Solche Erlebnisse in Berufsschulen könnten psychosomatische Beschwerden und den Abbruch von Ausbildungen verursachen, so Autor Nikolai Huke. In den Betrieben komme… Read More

 1,775 total views,  2 views today

READ MORE

Familienbonus kommt in zwei Raten

Familien sind durch Corona besonders belastet. Deshalb bekommen sie in diesem Jahr einen Bonus von 300 Euro pro Kind, das kindergeldberechtigt ist. Das haben Bundestag und Bundesrat jetzt beschlossen. Dieser Bonus wird in zwei Raten zusammen mit dem Kindergeld ausbezahlt: Je 150 Euro erhalten Familien im September und im Oktober dieses Jahres. Der Kinderbonus wird nicht auf die Grundsicherung angerechnet. Er hilft vor allem Familien mit kleinem und mittlerem Einkommen. Bei Besserverdienenden wird der Bonus mit dem steuerlichen Kinderfreibetrag verrechnet. Weitere Informationen gibt es auf der Seite www.bundesregierung.de. Dort finden sich auch Antworten auf Fragen, wie Familien sonst noch unterstützt… Read More

 1,765 total views,  2 views today

READ MORE

„Baukindergeld“ als Zuschuss für Familien

Seit Herbst 2018 hat die Bundesregierung die Förderung „Baukindergeld“ auf den Weg gebracht. Das Baukindergeld ist ein staatlicher Zuschuss für Familien und Alleinerziehende, der nicht zurückgezahlt werden muss. Grundvoraussetzung für den Erhalt des Geldes ist, dass Wohneigenturm gekauft oder gebaut wird. Der Kaufvertrag bzw. die Baugenehmigung muss zwischen dem 1. Januar und 31. Dezember 2020 datiert sein. Die Förderung erhalten ausschließlich Familien, deren Haushaltsein-kommen eine bestimmte Grenze nicht übersteigt. Dies liegt bei einer Familie mit einem Kind bei 90.000 Euro. Für jedes weitere Kind erhöht sich die Grenze um jeweils 15.000 Euro. Das Baukindergeld beträgt 1.200 Euro pro Kind und… Read More

 1,744 total views,  1 views today

READ MORE

Jeder Mensch darf frei und sicher leben!

„Jeder Mensch darf frei und sicher leben“, so lautet das zweite Grundrecht im deutschen Grundgesetz. Jeder und jede darf selbst entscheiden, wie er oder sie leben möchte. Das heißt, eine Person darf frei entscheiden, wo sie wohnen möchte, welchen Beruf sie machen möchte, ob sie eine Familie haben will oder nicht. Sie darf aber niemandem verletzten und muss sich an die Gesetze halten.  1,131 total views

 1,131 total views

READ MORE